18 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Blick in den 15.04.2017

Schleswig-Holstein Blick in den 15.04.2017

Ostermarsch, Osterfeuer, Osterspaziergang: Was am Sonnabend in Schleswig-Holstein geboten wird, finden Sie in dem Blick in den Tag für den 15.04.2017.

Voriger Artikel
Blick in den 14.04.2017
Nächster Artikel
Blick in den 16.04.2017

Auf dem Wilhelmplatz in Kiel startet der Jahrmarkt.

Quelle: Martin Geist (Archiv)

Ostermarsch in Kiel

Am Asmus-Bremer-Platz in Kiel startet am Sonnabend um 11 Uhr ein Ostermarsch, der vom Kieler Friedensforum organisiert wird.

Osterfeuer in Böhnhusen

Unter dem Motto „Feuer & Rauch“ startet am Sonnabend um 17 Uhr das Osterfeuer auf Hof Treptow in Böhnhusen. Für die jüngsten Gäste steht dabei ein großes Rahmenprogramm auf dem Plan: Pony-Wettreiten, Go-Kart-Fahren und auch ein Osterei-Anmalwettbewerb gehören dazu. Für die älteren Besucher gibt es Leckereien vom XXXL-Smoker. Infos und Anmeldungen gibt es unter Tel. 04347/1669 oder unter www.hof-treptow.de. Weitere Osterfeuer in der Region finden Sie hier.

Osterfeuer sorgt für Umleitung

Wenn die Freiwillige Feuerwehr Suchsdorf ihr Osterfeuer anzündet, kommen viele Besucher auf die Wiese gegenüber dem Feuerwehrhaus. Daher wird an diesem Ostersonnabend der Nienbrügger Weg zwischen Alter Viedamm und Holmredder von 17 bis 23 Uhr voll gesperrt. Der Verkehr wird über Niendieken umgeleitet. Die KVG-Busse 22 und 42 bleiben auf der Eckernförder Straße und fahren vorübergehend nicht über Nienbrügger Weg, Suchsdorf An der Au und Steenbeker Weg.

Weitere Osterfeuer finden Sie hier:

Holstein Kiel zu Gast in Erfurt

Holstein Kiel trifft am Sonnabend um 14 Uhr auf Rot-Weiß Erfurt. Eine Stunde vor Anpfiff erfahren Sie auf www.sportbuzzer.de/kiel die Startelf, 30 Minuten vor dem Spiel starten wir den Liveticker auf www.kn-ksv-liveticker.de. So verpassen Sie kein wichtiges Tor.

THW Kiel spielt gegen Lemgo

Die Handballer des THW Kiel treffen um 19 Uhr auf Lemgo. Verfolgen Sie das Spiel im Liveticker auf KN-online.

Osterspaziergang über den Frühjahrsmarkt

Auf so manches Kieler Kind wartet ein Osterspaziergang über den Jahrmarkt. Der Frühjahrsmarkt auf dem Wilhelmplatz wird am Sonnabend um 14 Uhr eröffnet. Bis Sonntag, 23. April, 22 Uhr, drehen sich die Karussells täglich, einen Ruhetag gibt es nicht. Ein 38 Meter hohes Riesenrad wird weithin zeigen, dass auf dem Wilhelmplatz wieder Jahrmarkt ist. Break Dancer, Autoscooter, der Musikexpress und ein Labyrinth sorgen am Boden für Spaß. Beim Schnippeltag am Dienstag, 18. April, gilt: Einmal zahlen, zweimal fahren.

Wilhelmplatz gesperrt

Am Ostersonnabend startet die Jahrmarktsaison auf dem Wilhelmplatz. Deshalb ist der Wilhelmplatz bis Dienstag, 25. April, um 20 Uhr gesperrt und kann nicht als öffentliche Parkfläche genutzt werden. Fünf Behindertenparkplätze werden in diesem Zeitraum ersatzweise auf dem Parkplatz in der Stephan-Heinzel-Straße eingerichtet.   

Bücherei geschlossen

Die Zentralbücherei im Neuen Rathaus, Andreas-Gayk-Straße 31, bleibt während der Ostertage geschlossen. Das gilt auch für Ostersonnabend, 15. April.

"KunstGenuss" in Bosau

In Bosau am Plöner See findet bis zum 17. April jeweils von 11 bis 18 Uhr die Ausstellung "KunstGenuss" statt. Alle 23 Aussteller arbeiten nicht nur regional, sondern nachhaltig und ökologisch, wenn möglich sogar biozertifiziert. Der Eintritt ist frei. Es wird verkostet, probiert, beraten und geklönt.

Frühlingsmarkt in Nortorf

An Ostern geht es rund auf dem Marktplatz in Nortorf. Denn vom 15. bis 17. April locken täglich von 14 bis 22 Uhr Karussells und Buden zum Frühlingsmarkt in die Innenstadt. Etliche Fahrgeschäfte sind in diesem Jahr wieder dabei. Zu rasanten Fahrten laden unter anderem der Autoscooter Speedway oder der Super Hopser ein. Für die Kleinen gibt es ein Kinderkarussell.

Blutspenden in Neumünster

Wer über Ostern etwas Gutes tun möchte, kann sich den Sonnabend vormerken: Am 15. April sind beim DRK in Neumünsters Schützenstraße 14 wieder Blutspender willkommen. Von 10 bis 14 Uhr bietet der Blutspendedienst Nordost einen Sondertermin an. „Wir hoffen, damit fehlende Spendemöglichkeiten am Karfreitag oder -sonnabend ausgleichen zu können“, sagte Sprecherin Kerstin Schweiger. Zur Belohnung gibt es für die Spender einen Imbiss und als Dankeschön ein kleines Osterpräsent.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Blick in den Tag 2/3