5 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Blick in den 10.02.2018

Schleswig-Holstein Blick in den 10.02.2018

Angelbörse,Tag der offenen Schule, Baumfällarbeiten am Gaardener Ring, Demo in Rendsburg und in Meimersorf sind die Narren los. Was am Sonnabend, 10. Februar 2018, in Kiel und Umgebung geboten ist, lesen Sie hier.

Voriger Artikel
Blick in den 04.02.2018
Nächster Artikel
Blick in den 11.02.2018

"Meido ist soooooo krank - aber lachen ist gesund," lautete im vergangenen Jahr das Motto der Meimersdorfer Narren.

Quelle: dt

„Meimersdorf meido!“

Kiel. In bester Stimmung und mit einem bunten Karnevalsumzug feiern die Narren der Karnevalsgesellschaft Meimersdorf die Fünfte Jahreszeit. Der Musikzug startet am Sonnabend um 13.11 Uhr am Dorfplatz. Danach führt der Umzug über Kieler Weg, Bormkamp, Radewisch, Grot Steenbusch und Lütt Steenbusch zurück zum Kieler Weg, bevor er am Dorfplatz endet. Autofahrer müssten in diesem Bereich mit Wartezeiten rechnen, teilt die Stadt mit.

Anglerbörse in Rendsburg

Dichtes Gedränge und Fachsimpelei: Angelbegeisterte werden zur 20. Norddeutschen Anglerbörse in der Nordmarkhalle in Rendsburg erwartet. 25 Aussteller haben sich angekündigt, sie kommen hauptsächlich aus Norddeutschland, Berlin und Skandinavien. Die Börse ist von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Tag der offenen Tür

Die Schule am Eiderwald in Flintbek veranstaltet am Sonnabend einen Tag der offenen Tür. In der Zeit von 10 bis 12 Uhr können sich die Viertklässler und ihre Eltern über den Übergang in die Sekundarstufe an der Schule informieren. Dazu gibt es noch ein buntes Bühnenprogramm in der kleinen Turnhalle.

Baumfällarbeiten am Gaardener Ring

Die Pappelreihe an der Brücke am Gaardener Ring (Höhe Norwegenkai) in Kiel muss gefällt werden, teilt die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung mit. Die Bäume beschädigten mit ihren Wurzeln die angrenzenden Pflasterflächen und stehen mit ihren Kronen zu nah am Brückenbauwerk, erklärt die Stadtverwaltung. Anstelle der 17 Pappeln werde das Grünflächenamt Bäume mit kleinerem Kronendurchmesser und weniger problematischem Wurzelwerk pflanzen. So solle an dem Standort auch weiterhin eine Baumreihe stehen.

Demo für Pflege in Rendsburg

Gegen die Privatisierung der städtischen Pflegeeinrichtung "Neue Heimat" in Rendsburg ruft ein breites Bündnis am 12.30 Uhr zu einer Demonstration auf. Von der "Neuen Heimat" planen die Veranstalter einen Zug in die Innenstadt. Neben Vertretern der Linke, der SPD, der Partei die Partei und deren Jugendorganisationen, unterstützen auch Verdi und die IG Metall den Protest.

Von KN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Blick in den Tag 2/3