2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Blick in den 15.08.2016

Schleswig-Holstein Blick in den 15.08.2016

An Mariä Himmelfahrt gibt es eine Marienvesper in der Klosterkirche und an der Uni Kiel beginnt die Einschreibungszeit für zulassungsfreie Studiengänge. Weitere Termine und Veranstaltungen finden Sie hier im Blick in den Tag.

Voriger Artikel
Blick in den 14.08.2016
Nächster Artikel
Blick in den 16.08.2016

Ab Montag, 15. August, können sich Studieninteressierte in 147 zulassungsfreie Studiengänge der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) online einschreiben.

Quelle: Ulf Dahl

Marienvesper in der Klosterkirche

Die Marienvesper „Vesperae beatae Mariae Virginis“ von Maurizio Cazzati (1616-1678) erklingt am Montag, 15. August, im Rahmen der Sommerkonzerte in der Klosterkirche Preetz. Sie wird mit Motetten von Don Carlo Gesualdo da Venosa (1566-1613) kombiniert. Die Veranstaltung, zu der der Kreis der Musikfreunde Preetz einlädt, beginnt um 20 Uhr. Das Konzert orientiert sich an der liturgischen Form einer Marienvesper des 17. Jahrhunderts. Es erklingen neben Antiphonen (Gegen-/Wechselgesänge) zum Fest Mariä Himmelfahrt Werke der beiden Jubilare Don Carlo Gesualdo da Venosa und Maurizio Cazzati, deren Namen und Kompositionen heute nicht unbedingt der Allgemeinheit bekannt sind, die zu ihren Lebzeiten aber wesentlichen Einfluss auf die musikalischen Entwicklungen ihrer Zeit hatten. DasJohann Rosenmüller Ensemble wurde 1995 gegründet. Im Mittelpunkt steht die Wiederaufführung unbekannter Musik des 17. und 18. Jahrhunderts, wobei die Musiker größten Wert auf authentische Interpretation legen. Karten für 22, 20 und 15 Euro (Schüler/Studenten 17, 15 und 10 Euro) gibt es in Preetz in der Preetzer Bücherstube (Tel. 04342/889090), Buchhandlung am Markt (Tel. 04342/76790), Geschäftsstelle des vereins Schusterstadt Preetz (Tel. 04302/7280420) und in Kiel bei Ruth König Klassik (Tel. 0431/95280) sowie ab 19.10 Uhr an der Abendkasse.

Startschuss für Einschreibungen 

Ab Montag, 15. August, können sich Studieninteressierte in 147 zulassungsfreie Studiengänge der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) online einschreiben. Von Archäologie und Elektro- und Informationstechnik über Französisch, Russisch und Spanisch bis zur Theologie können sie aus zahlreichen Fachrichtungen im Lehramt oder der Fachergänzung an der Landesuniversität auswählen. Die Einschreibungsfrist endet am 30. September. Die Einschreibung ist online möglich unter www.studium.uni-kiel.de/de/einschreibung.

Erste Hilfe beim BAföG-Antrag

Das Amt für Ausbildungsförderung des Studentenwerks Schleswig-Holstein bietet auf dem Campus Kiel wieder seinen Spezial-Service für Studierende an, die erstmalig einen Antrag auf Ausbildungsförderung stellen möchten. Studierende können vom 15. August bis zum 4. November immer montags, mittwochs und freitags von 09.00 – 12.30 Uhr ihren ersten BAföG-Antrag durch erfahrene Sachbearbeiter/innen auf Vollständigkeit überprüfen lassen, so dass eventuell noch fehlende Unterlagen schnell ergänzt werden können. Auch erste Fragen rund ums BAföG können innerhalb eines Beratungsgesprächs geklärt werden. Weitere Infos unter www.studentenwerk.sh.

Missbrauch: Prozess in Hamburg

Der Prozess gegen einen 35-Jährigen wegen sexuellen Missbrauchs von Schutzbefohlenen und Besitzes kinderpornografischer Schriften startet am Montag am Amtsgericht Barmbek. Der Mann soll als Betreuer einer Jugendfeuerwehrgruppe in Rostock eine 15-Jährige angefasst und als Kursleiter an der Stadtteilschule Poppenbüttel einer 14-jährigen Schülerin SMS mit beleidigenden und sexuellen Inhalten geschickt haben. Zudem soll er im Besitz kinderpornografischer Dateien gewesen sein.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Blick in den Tag 2/3