Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Blick in den Tag Blick in den 18.10.2017
Veranstaltungen-Kiel Blick in den Tag Blick in den 18.10.2017
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:30 17.10.2017
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Wohl die markantesten Satzzeichen der Welt: Die Drei ??? Quelle: hfr
Anzeige

Schwarze Komödie in der Stadthalle Neumünster

Mit einer Produktion des Théatre de Ville des Luxembourg gastiert am Mittwoch um 20 Uhr im Theater in der Stadthalle das Euro-Studio Landgraf. Im Requiem für einen großen Spion von George Tabori geht es um die Biografie von Heinrich Zucker, der im 2. Weltkrieg für den britischen Geheimdienst tätig war und sich für seine Biografie nochmals mit den Agenten Murdoch und Maggie trifft. Es beginnt als Witz und entwickelt sich zu einer schwarzen Komödie mit Fragen um Wahrheit, Schuld, Verrat. Karten (15 bis 24 Euro, für Schüler 5 Euro) gibt es im Kulturbüro, Kleinflecken 26, und an der Abendkasse.

Programmänderung im KDW Neumünster

Im alternativen Kino KDW am Waschpohl 20 gibt es für Mittwoch Abend eine Programmänderung: Um 17.30 Uhr wird der Film "Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt gezeigt", den Gwen und Patrick 2013 von Freiburg aus für dreieinhalb Jahre antraten: ohne Flugzeug und mit kleinem Budget. In "Gelobt sei der kleine Betrüger" ab 20 Uhr geht es um den jordanischen Bauunternehmer Ahmad, der Geld für einen Bauauftrag lieber für den Ankauf von Laptop finanziert. Daraus entwickelt sich eine rasante Story, inklusive Knastaufenthalt.

Wilhelmplatz Kiel

Ab 20 Uhr darf auf dem Wilhelmplatz wieder geparkt werden, der Herbstmarkt ist dann komplett abgebaut.

Die drei ??? im Mediendom Kiel

Am Mittwoch gibt es wieder "3D für die Ohren". "Die drei ???" kommen mit drei neuen Hörspielen in sieben deutsche Planetarien. Nach dem großen Erfolg der 1. Staffel in den vergangenen zwei Jahren, produzierten Europa und Ho3rraum Media drei neue Hörspielfolgen. Das Besondere: Die Hörspiele wurden in der "Spatial Sound Wave" Audio-Technologie des Fraunhofer-Institutes für Digitale Medientechnologie entwickelt, die eine nahezu naturgetreue räumliche Wiedergabe ermöglicht. Die Geschichten wurden gezielt für diesen Zweck ausgewählt und bieten eine Vielzahl von atemberaubenden Klangeffekten. Die Zuhörer erwarten 90-100 Minuten durchgängig spannende Geschichten, die es bisher nur als Buchveröffentlichungen gab. Für einen Zeitraum von drei Monaten führt der Mediendom das 3D-Hörspiel "Die drei ??? und die schwarze Katze (Neufassung)" auf.

Luther im Theater Kiel

Mit Luther kommt ein hochkarätiges Auftragswerk zur Uraufführung: Der Kieler Bestsellerautor, Essayist und Dramatiker Feridun Zaimoglu, hat gemeinsam mit seinem Co-Autor Günter Senkel nach dem ersten Teil der Zehn Gebote erneut über ein großes historisch-religiöses Thema für die Bühne geschrieben. Das Stück schließt thematisch an den aktuell erschienenen Luther-Roman Evangelio von Feridun Zaimoglu an, schreibt ihn sozusagen für die Bühne fort. Während der Roman die Bibelübersetzung Luthers auf der Wartburg 1522 ins Zentrum stellt, spielt das Stück achtzehn Jahre später in Wittenberg. Luther ist ein verheirateter Familienvater, die Zeiten sind unruhig und aufgeheizt. Als ein sehr heißer Sommer zu Ernteverlust und Wasserknappheit führt, braucht man einen Schuldigen – es kommt zu einem Hexenprozess. Die Kartenpreise liegen zwischen 13,90 und 28,90 Euro. Karten gibt es direkt im Theater oder online.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Dienstag wird die Goethestraße zur Sackgasse für Autofahrer, "Der Postillon" gastiert in Kiel und das Abenteuer Museum für Kinder startet in die Herbstferien. Alle Infos im Blick in den Tag.

KN-online (Kieler Nachrichten) 16.10.2017

Während sich die Schüler in Schleswig-Holstein über zwei Wochen Ferien freuen, werden an der Kieler CAU rund 5000 neue Studenten zum Beginn des Wintersemesters begrüßt. Was sonst noch passiert, zeigt unser Blick in den Tag.

KN-online (Kieler Nachrichten) 16.10.2017

Die Vorhersagen kündigen für Sonntag Sonnenschein und bis zu 20 Grad an. Den herrlichen Herbsttag kann man nicht nur beim Stöbern auf dem Herbstmarkt auf Gut Emkendorf oder beim Anfeuern der Ruderer beim Canal-Cup verbringen. Was sonst noch in Schleswig-Holstein los ist, zeigt unser Blick in den Tag.

KN-online (Kieler Nachrichten) 14.10.2017
Anzeige