19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Blick in den 27.02.2016

Schleswig-Holstein Blick in den 27.02.2016

Am Sonnabend trifft Holstein Kiel auf den VfR Aaalen, in Lübeck lockt eine Messe rund ums Thema Wohnen und in Kiel gibt King Rocko Schamoni eine Lesung. Weitere Themen und Veranstaltungen aus der Region finden Sie in unserem Blick in den Tag.

Voriger Artikel
Blick in den 26.02.2016
Nächster Artikel
Blick in den 28.02.2016

Rocko Schamoni ist unterwegs mit seinem neuen Programm und macht am Sonnabend Station in Kiel.

Quelle: Manuel Weber (Archiv)

Babybedarfsbörse in Nortorf

Von 14 bis 16.30 Uhr findet im Markushaus in Nortorf wieder die Babybedarfsbörse statt. Schwangere dürfen bereits ab 13.30 Uhr entspannt stöbern.

King Rocko Schamoni in Kiel

Rocko Schamoni ist unterwegs mit seinem neuen Programm und hat beschlossen, den Königstitel wieder anzuerkennen. Der "King" wird Ungehörtes aus seinen gesammelten Werken und gänzlich Neues vorlesen.
Außerdem wird King Rocko Schamoni zusammen mit seiner Band (bestehend aus Tex M. Strzoda) ein paar seiner größten Hits vortragen. Präsentiert vom Luna Club Kiel startet die Veranstaltung um 20 Uhr im KulturForum, Andreas-Gayk-Straße 31. Eintritt: Vvk 15 Euro plus Gebühr / Ak 18 Euro.

Sperrung auf der A7

Autofahrer müssen sich um 21 Uhr auf eine Teilsperrung der A7 einstellen. Wegen Sanierungsarbeiten wird die Autobahn zwischen den Ausfahrten Bad Bramstedt und Großenaspe (Kreis Segeberg) in Richtung Norden für zwölf Stunden gesperrt, wie die zuständige Baugesellschaft mitteilte. Grund für die Bauarbeiten seien Risse und Schlaglöcher auf dem betroffenen Autobahnabschnitt. Eine Umleitung (U47) führt von der Ausfahrt Bad Bramstedt in Richtung Wiemersdorf über die Kieler Straße und weiter über die Hamburger Chaussee. Die Baustelle ist Teil der laufenden Arbeiten für den sechsspurigen Ausbau der A7 zwischen Hamburg und dem Autobahndreieck Bordesholm.

Blaulichttheater in Neumünster

„Gute Geister“ hat das Blaulichttheater im Gepäck, das auf seiner Tournee am Sonnabend Station in Neumünster macht. Die Story spielt in einem kleinen Suk-Häuschen auf dem Lande; los geht’s um 20 Uhr im Studio-Theater in der Klosterstraße 12.

Holstein Kiel im Heimspiel

Holstein Kiel trifft am Sonnabend im Heimspiel um 14 Uhr auf den VfR Aalen. Hier können Sie das Spiel im Liveticker verfolgen.

Berufsbegleitende Weiterbildung

Die Wissenschaftliche Weiterbildung der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) bietet gemeinsam mit Advanced Studies (AS-A) erneut die berufsbegleitende Weiterbildung Coaching an. Der Kurs beginnt im März 2016 und endet im Juli 2017 mit dem universitären Zertifikat zum Coach. Neu ist: Die Weiterbildung ist eine vom DBVC (Deutschen Verband für Training und Coaching e.V.) anerkannte berufsbegleitende Weiterbildung. Geeignet ist das berufsbegleitende Angebot für Berufstätige aller Branchen, die sich zum Coach beziehungsweise Personalberaterin oder -berater ausbilden lassen wollen. Noch sind Restplätze frei. Der Start ist im März.

Kernkraftwerk Brokdorf geht kurzzeitig vom Netz

Das Kernkraftwerk Brokdorf wird am Morgen gegen 4 Uhr kurzzeitig vom Netz genommen. Das teilte die E.on-Betreibergesellschaft der Atomaufsichtsbehörde mit. Ursache sei eine Leckage an der Kühlung des Generatorschalters. Da die Reparatur nur in spannungslosem Zustand möglich ist, muss die Anlage für die Dauer der Arbeiten vom Netz genommen werden. Die Betreibergesellschaft rechnet mit einem Zeitaufwand von etwa einem halben Tag, so dass das Kernkraftwerk vermutlich ab dem frühen Abend wieder Strom produzieren wird. Die Atomaufsichtsbehörde steht in Kontakt mit der Betreibergesellschaft, was die Schadensbehebung und die Ursachenklärung anbetrifft. Hintergrund: Der Generator gehört zum nicht-nuklearen Teil des Kernkraftwerks. Er wandelt die im Kraftwerk erzeugte Energie in Strom um. Der Generatorschalter verbindet den Generator mit den beiden Maschinentransformatoren, die den erzeugten Strom in das Netz abgeben.

THW Kiel gegen Füchse Berlin

Die Handballer vom THW Kiel treffen um 19 Uhr auf die Füchse Berlin. Verfolgen Sie das Spiel hier in unserem Liveticker.

1. Norddeutsches Filmfestival

Die beiden Rendsburger Kinos, das KinoCenter Rendsburg und das Schauburg Filmtheater, laden zum 1. Norddeutschen Filmfestvial 2016 vom 25. - 28. Februar nach Rendsburg ein. Hier finden Sie das gesamte Programm:

Filmprogramm 32,39 kB

Zeitreise in die 1950er

Doris Day, Nierentische und Rock’n’Roll: Die 1950er Jahre sind Kult. Am Sonnabend lässt das Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseum die Fifties wieder aufleben. Im Begleitprogramm zur Ausstellung „Kieler Chic“ lädt das Museum gemeinsam mit dem Ensemble der Kieler Schule für Schauspiel zu einer hinreißenden Show mit Musik, Theater, Modenschau und szenischer Lesung in den Warleberger Hof ein. Der Eintritt beträgt sechs Euro. Der Vorverkauf findet im Stadtmuseum Warleberger Hof, Dänische Straße 19, statt. Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich. Das Showprogramm unter dem Motto „Petticoat, Pumps und Perlonstrümpfe“ beginnt um 19 Uhr. Bereits von 18 Uhr an können die Gäste die Ausstellung „Kieler Chic“ in Kurzführungen entdecken. Außerdem gibt es die Möglichkeit, sich schminken und frisieren zu lassen sowie eine Modenschau anzuschauen. Die Besucherinnen und Besucher sind eingeladen, sich in Petticoat und Lederjacke zu werfen – das beste Outfit des Abends wird prämiert.

HSV peilt Heimsieg an

Der Hamburger SV will in der Fußball-Bundesliga seinen achten Saisonsieg. Gegner ist am Sonnabend um 15.30 Uhr Aufsteiger FC Ingolstadt. „Wir können die drei Punkte sehr gut gebrauchen“, sagte HSV-Trainer Bruno Labbadia. Die Hamburger stehen mit 27 Zählern auf Platz zwölf. Die Oberbayern rangieren mit 29 Punkten zwei Plätze vor den Norddeutschen. Beim HSV sind nahezu alle Mann an Deck. Nur Michael Gregoritsch und Albin Ekdal fehlen verletzt. Im Sturmzentrum wird vermutlich erneut Artjoms Rudnevs vor Pierre-Michel Lasogga den Vorzug erhalten.

Synoden-Abschluss

Zum Abschluss ihrer Frühjahrstagung wird sich die Synode der Nordkirche am Sonnabend mit der öffentlichen Segnung von homosexuellen Paaren befassen. Der Bischof für den Sprengel Mecklenburg und Pommern, Andreas von Maltzahn, soll über den aktuellen Diskussionsstand zur geplanten Neuregelung berichten. Derzeit gilt eine Übergangsregelung. Außerdem wollen die Synodalen eine politische Erklärung zum Militäreinsatz der Bundeswehr im Syrien-Konflikt verabschieden. Die ursprünglich für Donnerstag geplante Abstimmung war aus Zeitgründen verschoben worden. Am Mittag will die Synodenleitung über die Ergebnisse der Tagung berichten.

Landeskonferenz der Jusos

In Niebüll startet um 10.30 Uhr die Landeskonferenz der Jusos mit der Wahl eines neuen Landesvorstands und einem Grußwort von Ministerpräsident Torsten Albig in der Stadthalle.

Premiere Thalia Theater

In Hamburg wird um 20 Uhr die Premiere von „Warten auf Godot“ von Samuel Beckett und Regisseur Stefan Pucher im Thalia Theater am Alstertor gefeiert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Blick in den Tag 2/3