6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Blick in den Freitag

Schleswig-Holstein Blick in den Freitag

Zwei Wochen nach der Geburt bekommt ein Elefantenbaby einen Namen, in Kiel machen Kinder Theater und die neuen Kurse der VHS werden vorgestellt: Weitere Termine und Veranstaltungen gibt es hier im Überblick.

Voriger Artikel
Blick in den Donnerstag
Nächster Artikel
Blick in den Sonnabend
Quelle: Christian Charisius/dpa

Elefantenbaby bekommt einen Namen

Gut zwei Wochen nach seiner Geburt soll das neue Elefantenbaby im Hamburger Tierpark Hagenbeck jetzt einen Namen bekommen. Mehr als 1500 Namensvorschläge kamen aus der Bevölkerung. Welcher Name am Ende bei der Leseraktion einer Hamburger Zeitung vorne lag, wird am Freitag (10.00 Uhr) im Tierpark bekanntgegeben. Mit dabei ist der Jazz-Pianist Joja Wendt. Der kleine asiatische Elefantenbulle war am 11. Januar geboren worden. Er ist das erste Kind von Kandy. Sie war am 14. Mai 2003 als erster Dickhäuter bei Hagenbeck in einer Herdengeburt zur Welt gekommen. Diese natürliche Form der Geburt biete den Vorteil, dass sich auch die Tanten liebevoll um das Junge kümmern könnten, hieß es.

IG Metall Küste informiert über Tarifrunde

Die Gewerkschaft IG Metall Küste informiert um 10 Uhr über die bevorstehende Tarifrunde im Norden. Am Vortag hatte die Gewerkschaft eine vorläufige Lohnforderung von fünf Prozent beschlossen, die allerdings noch mehrere Beratungsstufen durchlaufen muss. Die IG Metall hält fünf Prozent mehr Lohn und Gehalt für die 140 000 Beschäftigten zwischen den Niederlanden und Polen für angemessen, weil die wirtschaftliche Situation im Norden stabil sei. Die Arbeitgeberseite hatte die Forderung für „abgehoben“ erklärt und darauf hingewiesen, dass die Löhne in der Branche zuletzt weitaus schneller als die Produktivität gewachsen seien.

Blues-Rock mit Marius Tilly

Blues-Rock ist im Savoy-Kino angesagt. Der Songschreiber Marius Tilly ist mit seiner Band zu Gast, mit frischen und mutigen Ideen will die Band an die großen Musiker der 60er- und 70er Jahre erinnern. Der Eintritt an der Abendkasse kostet 16 Euro. Das Konzert beginnt um 20.30 Uhr, Einlass ist ab 19.30 Uhr.

Carl Blank in der Räucherkate

Der Sänger und Songschreiber Carl Blank gibt ab 20 Uhr in der Räucherkate in Wattenbek in der Dorfstraße 16 ein Konzert. Der Musiker ist Gründer der deutschen Band Boxer und komponierte unter anderem für Edo Zanki. Er will sein Publikum in der Räucherkate mit Songs, die von seinem aufregenden Leben erzählen, unterhalten.

Piola Rumba Stars im Lutterbeker

Vier Bläser, Congas, Timbales, Bongos, Vibrafon, Piano, Bass, Gesang und Chor bringen die Piola Rumba Stars auf die Bühne. Die zehn Musiker des Salsa Orchesters stammen aus Kolumbien, Kuba, Ecuador und Deutschland. Das 2005 gegründete Kieler Orchester tritt am Freitag ab 21 Uhr im Lutterbeker auf.

Gospel in der Nikolaikirche

Die New York Gospel Stars sind heute in der Nikolaikirche in Kiel zu Gast. Ab 19 Uhr sorgen sie am Alten Markt für Gänsehautgefühl.

Kinder machen Theater

Über einen Zeitraum von drei Jahren haben sechs städtische Kindertageseinrichtungen Kultur-Angebote mit Kindern und für Kinder entwickelt. Das von 2013 bis 2015 andauernde Projekt hatte das Ziel, den Kindern im Tagesablauf die Möglichkeit zu bieten, ihre schauspielerischen, kreativen und musischen Fähigkeiten eigenständig weiterzuentwickeln.  Zum Abschluss des Projekts laden die Kindertageseinrichtungen die Familien der Kinder zu einer Ergebnispräsentation am von 15 bis 17 Uhr ins Kulturforum im Neuen Rathaus ein. Die Kinder zeigen ihre entwickelten Tänze, laden zum Mittanzen ein, zeigen ein Theaterstück, machen Angebote zum Vorlesen und zum kreativ-künstlerischen Malen.

Neue Kurse der Volkshochschule

Das Angebot der Förde-vhs für das kommende ab 1. Februar wählbare Semester wird heute um 12 Uhr den Journalisten vorgestellt: Im Bereich Sprachen umfasst dieses Frühjahrssemester zahlreiche Kurse zu 23 Sprachen. Beispielsweise können Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren in einem Ferienkursus erstmals Spanisch spielerisch lernen. Kreative Köpfe haben die Möglichkeit, das erste eigene Möbelstück selbst herzustellen oder an einem Fotomarathon rund um den Kieler Hafen teilzunehmen. Außerdem erfahren Interessierte an der Förde-vhs, wie sich ihre Flugangst in Luft auflöst. Mehr als 500 kompetente Dozentinnen und Dozenten vermitteln die Kursinhalte anschaulich und verständlich.

Noch heute für Schulabschluss anmelden

Noch nicht den gewünschten Schulabschluss? Die nächste Chance nachträglich einen Schulabschluss zu erlangen, bietet sich vom 22. März 2016 an, wenn in Kiel schriftliche und mündliche Prüfungen stattfinden. Die genauen Termine finden Interessierte auf der Internetseite des Bildungsportals Schleswig-Holstein ( www.za.lernnetz2.de). Voraussetzung ist eine vorherige Anmeldung zur Prüfung beim Schulamt Kiel in Zimmer A384 des Neuen Rathauses, Andreas-Gayk-Straße 31. Anmeldungen sind im Zeitraum von Montag, 25., bis Freitag, 29. Januar, in der Zeit von 8 bis 13 Uhr möglich.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Blick in den Tag 2/3