1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Blick in den Freitag

Schleswig-Holstein Blick in den Freitag

Flottillenadmiral Jean Martens (053) wird das Kommando über die in Kiel beheimatete Einsatzflottille 1 an Kapitän zur See Jan C. Kaack (52) übergeben. Christian Kuhnt stellt um 11 Uhr das Programm der Musikfeste auf dem Lande vor und im Fuego del Sur in Kiel wird eine Revival-Party gefeiert. Die Themen des Tages im Überblick.

Voriger Artikel
Blick in den Donnerstag
Nächster Artikel
Blick in den Sonnabend

Der Intendant des Schleswig-Holstein Musik Festivals, Christian Kuhnt.

Quelle: Axel Nickolaus

Kuhnt stellt Programm der Musikfeste vor

Der Intendant des Schleswig-Holstein Musik Festivals, Christian Kuhnt, will um 11 Uhr das Programm der Musikfeste auf dem Lande vorstellen. Bei den fünf Konzertwochenenden in Stocksee, Wotersen, Hasselburg, Emkendorf und Pronstorf werden die Samstagabende erstmals unter einem besonderen Motto stehen. Dabei würden die Zuhörer auf unterhaltsame Weise in besondere Musikwelten entführt, heißt es in einer ersten Ankündigung. Das Schleswig-Holstein Musikfestival 2015 findet vom 11. Juli bis zum 30. August statt. In diesem Jahr stehen der Komponist Peter Tschaikowsky und der Schlagzeuger Martin Grubinger im Mittelpunkt.

Disko-Freunde feiern Wiedersehen

Viele werden sich noch an diese Zeit erinnern: Kurz vor dem großen Disco-Boom mit John Travolta in dem Tanzfilm „Saturday Night Fever” eröffneten Klaus Bunsen und Gary Mangels 1976 die Disco Joy am Alten Markt. Heute wird es eine Revival-Party ab 18 Uhr im Fuego del Sur an der Halle 400 in Kiel geben. Für die Musik aus der Zeit zwischen 1976 und 1992 sorgen DJs, die alle lange Zeit in der Disco Joy aufgelegt haben. Veranstalter sind Discogründer Klaus Bunsen und der langjährige Stammgast Michael Reimer, die Gäste aus ganz Deutschland und dem Ausland erwarten.

Wachwechsel bei der Marine

Flottillenadmiral Jean Martens (053) wird das Kommando über die in Kiel beheimatete Einsatzflottille 1 an Kapitän zur See Jan C. Kaack (52) übergeben. Das militärische Zeremoniell wird durch den Abteilungsleiter Einsatz des Marinekommandos, Konteradmiral Hans-Christian Luther (60), geleitet. Der scheidende Kommandeur, Flottillenadmiral Jean Martens, wird nun die Flottille verlassen, um ins Marinekommando zu wechseln. Genau zwei Jahre stand er an der Spitze des Großverbandes, der knapp 50 Schiffe und Boote und rund 4100 Soldaten und zivile Mitarbeiter sowie drei Stützpunkte entlang der deutschen Ostseeküste umfasst. Der neue Kommandeur der Einsatzflottille 1, Jan C. Kaack, ist in der Flotte und auch in der Einsatzflottille 1 kein Unbekannter. In früheren Verwendungen war er unter anderem Chef des Stabes in der Einsatzflottille 1, Kommandant auf Schnellbooten und später der Fregatte "Bayern".

Ehrung für Meeresforscher

Die Annette Barthelt-Stiftung zeichnet zwei junge Wissenschaftlerinnen für Arbeiten zu Spurengasen und Mikrofossilien aus. Mit dem Annette Barthelt-Preis zeichnet die gleichnamige Stiftung zum nunmehr 26. Mal den wissenschaftlichen Nachwuchs für herausragende Arbeiten auf dem Gebiet der Meeresforschung aus. Die diesjährigen Preisträgerinnen, die in einer Feierstunde geehrt werden, stammen vom MARUM Zentrum für Marine Umweltwissenschaften der Universität Bremen und dem GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel. Mit dem Preis erinnert die Stiftung an vier junge Wissenschaftler des damaligen Kieler Instituts für Meereskunde, die am 18. März 1987 bei einem Terroranschlag in Dschibuti ums Leben kamen.

Reitmesse in Neumünster

In den Holstenhallen beginnt heute Schleswig-Holsteins größte Reitmesse, die Nordpferd. Sie öffnet noch bis Sonntag ihre Türen.

Popchor in Krusendorf

Chormusik, gleich doppelt, erleben die Besucher der Dreifaltigkeitskirche in Krusendorf. Dort geben sowohl der Popchor A Vocale als auch Art De Chor ein Konzert. Los geht’s um 20 Uhr.

Informationsnachmittag in Louisenlund

Wie wird zukünftig die Grundschule in Louisenlund gestaltet. Das erfahren heute Eltern beim Informationsnachmittag im Hof-Bereich des Landeserziehungsheims Stiftung Louisenlund. Zwischen 16 und 18 Uhr können sie Fragen stellen und sich über die Eröffnung der Grundschule informieren.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige