18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Blick in den 16.04.2016

Schleswig-Holstein Blick in den 16.04.2016

Am Freitag startet in Kiel das Kultur-Rausch-Festival 2016, beim Bürger- und Ordnungsamt gibt es eine Versteigerung von Fundsachen und die Galerie Seepferdchen feiert an der Alten Muthesius Kunsthochschule den fünften Geburtstag. Weitere Veranstaltungen aus der Region finden Sie in unserem Blick in den Tag.

Voriger Artikel
Blick in den 15.04.2016
Nächster Artikel
Blick in den 17.04.2016

Partys, Konzerte, Lesungen und vieles mehr: Das Kultur-Rausch-Festival 2016 führt auch in diesem Jahr vom 16. bis zum 24. April mit einem spannenden Wochenprogramm durch die Kieler Kulturszene.

Quelle: Screenshot/ Knightlab, Timeline

Flecht-Workshop für Erwachsene

Die Korbmacherei Sell organisiert am Sonnabend einen Flecht-Workshop für Erwachsene in der Zeit von 11 bis 17 Uhr im Freilichtmuseum Molfsee. Anmeldungen sind möglich unter Tel. 0431/682390.  

Demo gegen Rechts

In Bad Oldesloe startet um 9 Uhr eine Demonstration in der Innenstadt gegen den Aufmarsch von Rechtsextremen. Behörden rechnen mit mehr als 1000 Teilnehmern. Für 13 Uhr ist die Demo der Rechtsextremen angekündigt.

Parteitag des SSW

Der SSW will sich am Samstag auf einem außerordentlichen Parteitag (10.00 Uhr) ein neues Rahmenprogramm geben. Seit 2013 arbeitet der SSW an dem Parteiprogramm, das die Grundwerte und Haltungen sowie gesellschaftlichen Visionen der regionalen Minderheitenpartei widerspiegeln soll. Das letzte Rahmenprogramm ist von 1999 und damit aus Sicht der Partei völlig überaltert. Seit Herbst 2015 wurde der neue Entwurf auf regionalen Veranstaltungen diskutiert, Änderungsvorschläge wurden eingebracht. Neue Akzente will das Rahmenprogramm unter anderem bei den Themen digitale Gesellschaft, bürgernaher Staat sowie aktive Minderheitenpolitik in Europa setzen.

Nacht der Clubs in Kiel

Partys, Konzerte, Lesungen und vieles mehr: Das Kultur-Rausch-Festival 2016 führt auch in diesem Jahr vom 16. bis zum 24. April mit einem spannenden Wochenprogramm durch die Kieler Kulturszene. Den Auftakt macht die Nacht der Clubs. Welche Location dabei ist und wie das Programm aussieht, sehen Sie in unserer Fotostrecke.

Das ganze Programm finden Sie in dieser Timeline:

Ringelganstage

Die 19. Ringelganstage werden am Sonnabend auf der Hallig Hooge eröffnet. Bis zum 8. Mai werden rund 80 000 rastende Gänse in den Biosphärenreservaten der Halligen (Kreis Nordfriesland) zur touristischen Attraktion. Sie fressen sich bis Mitte Mai das Fettpolster für ihren strapaziösen Weiterflug in die Arktis an. In ihren Brutgebieten rund 1000 Kilometer nördlich von Island erwarten die Vögel Temperaturen von um die fünf Grad. Zu den Ringelganstagen werden auf den Halligen Exkursionen, Vorträge, Tierbeobachtungen und ein Kinderprogramm rund um die Ringelgans angeboten.

Gillmann musiziert beim Gaardener Kulturfrühling

Workshop, Schülervorspiel und Konzert: Jazzschlagzeuger Andy Gillmann hat gleich drei gute Gründe für einen Besuch in der Musikschule Kiel während des Gaardener Kulturfrühlings. Am Sonnabend bietet der Musikpädagoge um 16 Uhr zunächst einen Workshop für Musikschüler in der Musikschule, Schwedendamm 8, an. Die Schüler sollten ein Übungspad für Schlagzeuger und Schlagzeugsticks mitbringen. Der Workshop ist eine gute Gelegenheit, den eigenen Horizont zu erweitern und bisher unbekannte Herangehensweisen an das eigene Instrument kennenzulernen. Gäste sind herzlich willkommen. Anschließend gibt es um 19 Uhr ein kleines Schülerkonzert im Konzertsaal der Musikschule. Um 20 Uhr findet ein etwa einstündiges Solokonzert mit Andy Gillmann statt. Der Eintritt für den Workshop und das Konzert ist für Schüler der Musikschule frei. Gäste bezahlen fünf Euro. Andy Gillmann ist ein renommierter Musiker und Lehrer. Während seiner Studienzeit leitete er die Funkband „Sixpack“, trat mit Harald Schmidt auf und begleitete Schlagersänger Andy Borg auf einer USA-Tournee. Er wirkte an Aufführungen der Musicals „Der kleine Horrorladen“ und „Grease“ mit und schrieb das Schlagzeug-Arrangement für die deutsche Fassung des Musicals „Die Schöne und das Biest“. Seit 2004 leitet er die Band „Andy Gillmann & the basic instinct“ und seit 2005 das „Andy Gillmann Trio“. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.andygillmann.de

Mitgliederversammlung vom Weißen Ring

In Pinneberg beginnt um 9.30 Uhr die Landesmitgliederversammlung des Weißen Rings mit einem Grußwort von Landeschef Uwe Döring im Hotel „Cap Polonio“, Fahltskamp 48.

Fundsachen warten auf neue Besitzer

Wer gerne Schnäppchen jagt und die spannende Atmosphäre einer Auktion genießt, sollte die städtische Fundsachenversteigerung am Sonnabend um 8.30 Uhr, nicht verpassen. Rund 500 gebrauchte und neue Waren und Gegenstände warten in der 350 Quadratmeter großen Fahrzeughalle des Bürger- und Ordnungsamtes, Fabrikstraße 8-10, darauf, ein neues Zuhause zu finden. Interessierte können bereits von 8 Uhr an einen Blick auf das Angebot werfen. Erstmals seit 2009 kommen wieder Mobiltelefone unter den Hammer. Die Benutzerdaten der rund 20 Geräte wurden vollständig gelöscht. Etwa 130 Fahrräder für Kinder, Damen und Herren sowie Rennräder für Radsportlerinnen und Radsportler warten ebenfalls auf neue Besitzer. Einen Motorroller und ein Ladegerät für E‑Bikes hat das Fundbüro der Landeshauptstadt auch im Angebot. Neben einer Tasche mit Friseurhandwerkszeug, einem Fernseher, zwei großen Koffern sowie Unterhaltungselektronik mit Zubehör stehen auch Accessoires wie Sonnenbrillen, Schwimmbrillen, Uhren, Modeschmuck und Geldbörsen auf der Versteigerungsliste. Wer sich beim Kauf überraschen lassen möchte, bietet auf eines der zahlreichen Überraschungspakete in Form von gefüllten Rucksäcken und Taschen.

Die Jugendfeuerwehr trifft sich

In Kiel trifft sich um 10 Uhr die Landes-Jugendfeuerwehr zu einer Versammlung mit Delegierten von 433 Jugendfeuerwehren im Industriepark, Dr.-Hell-Str. 6.

Doppelkonzert in Bordesholm

In Bordesholm beginnt um  20 Uhr ein Doppelkonzert im Savoy-Kino. Die vier Vollblutmusiker „Hier: spielt die Musik!“  wollen die Bühne zum Klingen bringen. Die Kieler Songschreiberin Kasa wird ihre gefühlvollen Eigenkompositionen präsentieren; Abendkasse 16 Euro.

Theater in Neumünster

Lust auf Theater am Nachmittag? Um 15 Uhr beginnt im Theaterstudio in der Klosterstraße die Vorstellung der Verwechselungskomödie Jümmers diskret der Niederdeutschen Bühne Neumünster. Alternativ lockt im Bad am Stadtwald ein Vergnügen der nassen Art: der Wettbewerb im Wasserrutschen von 14 bis 18 Uhr.

Auf den Spuren der Erinnerung

Mit einem Stolperstein vor dem letzten selbst gewählten Wohnsitz holt der Künstler Gunter Demnig Opfer des Nationalsozialismus aus der Vergessenheit in unser Alltagsleben zurück. Die zehn Mal zehn Zentimeter großen Gedenksteine mit Messingplatten werden auch in Gaarden verlegt. Die Förde-Volkshochschule  bietet am Sonnabend einen Stolperstein-Rundgang durch Gaarden an. Christel Pieper stellt von 14 bis 16 Uhr zehn Menschen vor, die in Gaarden-Ost gelebt haben und Opfer des Nazi-Terrors wurden. Interessierte lernen dabei die Biografien der Verfolgten jüdischen Glaubens und die eines standhaften Zeugen Jehovas kennen. Außerdem erfahren sie etwas über den Kampf des kommunistischen Widerstands gegen den Faschismus. Treffpunkt ist vor der Stoschstraße 1. Die Teilnahmegebühr beträgt 8 Euro und kann zu Beginn der Führung bezahlt werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Messe "Landgeflüster" startet

Emkendorf: Auf Gut Emkendorf lockt die Messe „Landgeflüster“ am Sonnabend und Sonntag die Gartenliebhaber an. Rund 140 Aussteller präsentieren Pflanzen, Gartenmöbel, Accessoires, Deko und Kleidung. Geöffnet ist an beiden Tagen von 10 bis 18 Uhr, der Eintritt kostet 5 Euro (Kinder bis 16 Jahre frei). Kostenlose Parkplätze stehen zur Verfügung.

Landesparteitag der AfD

Der schleswig-holsteinische Landesverband der rechtspopulistischen Alternative für Deutschland (AfD) kommt am Samstag (10.00 Uhr) in Henstedt-Ulzburg (Kreis Segeberg) zu einem Parteitag zusammen. Dabei stehen die Zeichen auf Sturm. Denn der Landesvorstand hat sich mehrheitlich vom Vorsitzenden Thomas Thomsen distanziert und ihm den Rücktritt nahegelegt. Ihm wird vorgehalten, er habe sich die Spitzenkandidatur für die Landtagswahl 2017 mit einem Vorstandsbeschluss vorschnell sichern wollen. Thomsen hat dies zurückgewiesen. Bei dem Parteitag geht es fast nur um Personalfragen. Es könnte sein, dass der gesamte Landesvorstand neu gewählt wird. Bisher ist die AfD nicht im Kieler Landtag vertreten. Bei Umfragen ist die AfD zuletzt bundesweit auf 14 Prozent gekommen.

Jahresversammlung der SHUG

Am Sonnabend, 16. April, führt die Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft e. V. (SHUG) ihre jährliche Mitgliederversammlung durch. Die Versammlung beginnt um 10 Uhr im Hörsaalgebäude CAP 3.
Es steht die Wiederwahl von Professor Wolfgang Duschl zum Stellvertretenden Wissenschaftlichen Leiter an. Den Festvortrag hält Professor Peter Herzig, Direktor des GEOMAR Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung Kiel. Im Anschluss an die Versammlung findet die Verleihung des Fakultätenpreises der SHUG statt, diesmal an eine Preisträgerin aus der Juristischen Fakultät.

Ausstellungseröffnung mit Albig

Was haben Ministerpräsident Torsten Albig und die Schwimmerin Kirsten Bruhn gemeinsam? Was verbindet Fußball-Bundestrainer Joachim Löw und Ministerpräsident Winfried Kretschmann? Zusammen mit weiteren Persönlichkeiten aus Sport und Politik zeigen sie Rechtsextremismus und Ausgrenzung die rote Karte. Nicht an einem Tag, sondern dauerhaft, zu sehen in einer Fotoausstellung, die als Wanderausstellung „VorBILDER“ ab Sonnabend in Kiel zu sehen ist. Zur Ausstellungseröffnung kommt auch Ministerpräsident Albig am Sonnabend um 13 Uhr ins Sportforum 2 der Unisportstätten der Christian-Albrechts-Universität,
Olshausenstr. 72.

Galerie Seepferdchen wird fünf Jahre alt

Die Galerie Seepferdchen feiert am Sonnabend den fünften Geburtstag. Mit einer Party und Leckereien von der "Røstprinzessin" wird ab 15 Uhr an der Alten Muthesius Kunsthochschule gefeiert. Weitere Informationen gibt es hier.

FC St. Pauli gegen Bochum

Der FC St. Pauli möchte an diesem Samstag mit einem Heimsieg über den VfL Bochum den vierten Tabellenplatz in der 2. Fußball-Bundesliga zurückerobern. Allerdings ist der Einsatz der Stammspieler Lennart Thy, Marc Hornschuh und Jan-Philipp Kalla fraglich. Dafür steht Mittelfeldakteur Marc Rzatkowski wieder zur Verfügung. Trainer Ewald Lienen bezeichnet den VfL Bochum als eines der offensivstärksten Teams der Liga. Besonders Stürmer Simon Terodde, der mit 19 Treffern die Torschützenliste im Unterhaus anführt, sei brandgefährlich. Das Millerntor-Stadion ist am Samstag (Anpfiff: 13.00 Uhr) mit 29 546 Zuschauern ausverkauft.

Workshop Fledermauspflege

Rechtzeitig zur Fledermaus-Flugsaison 2016 bietet die NABU Landesstelle für Fledermausschutz und -forschung einen Workshop zur Fledermauspflege an. Britta Wesche von der NABU Fledermaus- Ambulanz versorgt seit über 10 Jahren geschwächte oder verletzte Fledermäuse und wird einen Einblick in die Grundlagen der Fledermaus-Pflege geben in der NABU Landesstelle für Fledermausschutz und -forschung, Oberbergstraße 9.
Beginn: 16 Uhr (bis voraussichtlich 21 Uhr).

Frühjahrswochen in der Stadtbücherei

Woraus besteht Butter? Wie kommt das Frühstücksei auf den Tisch? Und welche Tiere leben eigentlich auf dem Bauernhof? Diese und viele andere Fragen werden bei den Frühjahrswochen in der Stadtbücherei Kiel beantwortet. Unter dem Motto „Auf dem Bauernhof ist immer etwas los“ bieten die Zentralbücherei und die Stadtteilbüchereien von Montag, 11. April, bis Dienstag, 26. April, ein buntes Programm für Kinder bis neun Jahren an. Das vollständige Programm der Frühjahrswochen in der Stadtbücherei gibt es hier.

Grünabfallsammlung

Am Sonnabend wird Grünabfall in Hammer, Gaarden-Süd und Kronsburg gesammelt, eine Woche später in Suchsdorf, Düsternbrook und Schreventeich.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Blick in den Tag 2/3