16 ° / 15 ° Regen

Navigation:
Blick in den 04.11.2016

Schleswig-Holstein Blick in den 04.11.2016

In Kiel geht es am Freitag um den historischen Matrosenaufstand, aber auch um einen Blick nach vorn: Oberbürgermeister Ulf Kämpfer stellt Eckdaten des Kieler Haushalts für 2017 vor, Unternehmensverbände wagen eine Konjunkturprognose für Schleswig-Holstein und abends heißt es: Beatrice Egli oder Laternenumzug in Kronshagen.

Voriger Artikel
Blick in den 03.11.2016
Nächster Artikel
Blick in den 05.11.2016

Historisch bedeutsam: Der Kieler Matrosenaufstand zum Ende des Ersten Weltkriegs leitete die Weimarer Republik ein.

Quelle: Landeshauptstadt Kiel

Vortrag zum Matrosenaufstand

Im November 2018 jährt sich der Kieler Matrosenaufstand zum 100. Mal. Unter dem Motto „Demokratie erkämpfen. Demokratie leben.“ finden in der Landeshauptstadt in den kommenden zwei Jahren zahlreiche Veranstaltungen statt, die sich mit diesem nationalgeschichtlichen Ereignis befassen. Am Freitag, 4. November, 19 Uhr, sind alle Interessierten zu einem Vortragsabend im Ratssaal des Rathauses eingeladen. Nach der Eröffnung durch Kiels Kulturdezernenten Wolfgang Röttgers spricht der Historiker Prof. Peter Brandt zum Thema „Vom Kieler Matrosenaufstand zur Republikgründung. Die deutsche Revolution 1918/19“. Der Eintritt zum Vortragsabend ist frei. Gäste werden gebeten, den barrierefreien Eingang an der Waisenhofstraße zu nutzen.

Konjunktur in Schleswig-Holstein

Über die aktuelle Stimmung der Wirtschaft in Hamburg und Schleswig-Holstein berichtet am Freitag ab 11.15 Uhr in Kiel die Vereinigung der Unternehmensverbände beider Länder. Der UV Nord hat dazu zahlreiche Unternehmen befragt. Insgesamt zeigt sich die Wirtschaft in Norddeutschland derzeit in guter Verfassung. Dies gilt auch für den Arbeitsmarkt. In einer weiteren Umfrage wollte der Verband wissen, wie die Betriebe die aktuelle Politik der Landesregierung in Kiel beurteilen. Außerdem sollten die Betriebe ihre Erwartungen an die künftige Regierung nach der Landtagswahl am 7. Mai nächsten Jahres formulieren (Kieler Yacht Club, Kiellinie 70).

Information über Kieler Haushalt

Bevor in den politischen Gremien Einzelheiten diskutiert werden, möchte Kiels Oberbürgermeister Ulf Kämpfer am 4. November die Presse über seine Vorstellungen und Vorschläge informieren.

CDU trifft sich in Breitenfelde

In Breitenfelde lädt ab 13 Uhr die CDU im Kreis Herzogrum Lauenburg zu einer Pressekonferenz mit dem designierten CDU-Spitzenkandidaten zur Landtagswahl, Daniel Günther, dem Kreisvorsitzenden Klaus Schlie und der Kandidatin für den Wahlkreis Lauenburg Süd, Andrea Tschacher (Gothmanns Hotel, Bundesstraße 6)

Beatrice Egli in der Sparkassen-Arena

Ab 19 Uhr steht die Schweizer Pop-Sängerin Beatrice Egli in der Sparkassen-Arena in Kiel auf der Bühne. Die 28-Jährige wurde bekannt durch ihren Sieg bei der Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar".

Darwintag im Audimax

Am Freitag, 4. November, richtet das Zoologische Institut der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) gemeinsam mit dem Zoologischen Museum den achten Kieler Darwintag im Audimax der CAU aus. Auch in diesem Jahr werden wieder über 1.000 Schülerinnen und Schüler aus ganz Schleswig-Holstein erwartet. Sie werden den größten Hörsaal der Kieler Universität füllen. Die Kieler Evolutionsforschenden bieten den Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit, in fünf spannenden Vorträgen in die Welt der Evolution einzutauchen.

Diskussionen zu Migration

Welche Sichtweisen vertreten die Staaten Mittel- und Osteuropas mit Blick auf die anhaltende Migrationsbewegung nach Europa? Wie sind ihre rechtlichen Grundlagen und welche juristischen Maßnahmen wurden bereits ergriffen? Bei einer Fachtagung des Instituts für Osteuropäisches Recht an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) sollen diese Fragen aufgearbeitet und diskutiert werden. Am Freitag, 4. November, kommen zu diesem Zweck Rechtswissenschaftler aus beinahe allen Staaten der sogenannten Balkanroute sowie aus Russland und Polen zusammen. Die Tagung geht von 9.30 Uhr bis 18 Uhr im Internationalen Begegnungszentrum (IBZ) der Universität Kiel (Kiellinie 5). Um vorherige Anmeldung (mit Teilnahmegebühr) wird gebeten.

Badesalz im Schloss

Gerd Knebel und Henni Nachtsheim sind als Badesalz Kult. Die hessischen Urgesteine, die seit Jahrzehnten auf trockenen und archetypischen hessischen Humor setzen, gastieren am Freitag ab 20 Uhr im Kieler Schloss (Dänische Straße 44).

Duale Ausbildung wird diskutiert

Wie muss sich eine Berufsausbildung in Zeiten von Digitalisierung und Globalisierung verändern? Das sind zentrale Fragen des kommenden Bildungsdialoges, zu dem Bildungsministerin Britta Ernst (SPD) eingeladen hat. In Vorträgen und Diskussionsrunden sprechen Eltern, Schüler, Lehrkräfte sowie Vertreter aller an der dualen Ausbildung beteiligten und interessierten Gruppen am 4. November ab 14 Uhr im RBZ Wirtschaft (Westring 444).

Wellengang im Luna

Im Luna (Bergstraße 17a, Kiel) legt am Freitagabend der DJ zu Wellengang mit House und Techno auf, unterstützt live von Stimming aus Hamburg (Dynamic).

Missbrauchsprozess in Kiel

Wegen des Vorwurfs des sexuellen Missbrauchs von drei Kindern muss sich ab Freitag um 9 Uhr ein 51-jähriger Mann in Kiel vor dem Landgericht verantworten. Er soll sich 2013 und 2014 in Bornhöved an den Mädchen vergangen haben. Sie waren damals fünf, sieben und acht Jahre alt. Den Angaben zufolge bestreitet der Mann die Taten. Er ist einschlägig vorbestraft. Die Anklage geht von mindestens vier Taten aus. Zu zwei der Übergriffe soll es nach einem Kindergeburtstag gekommen sein. (Landgericht, Harmsstraße 99).

Laternelaufen in Kronshagen

Laternelaufen ist in Kronshagen angesagt. Dazu laden die freiwillige Feuer, das Deutsche Rote Kreuz und die Arbeiterwohlfahrt am Freitag, 4. November, ein. ein. Die Lichtergänger starten um 18 Uhr von drei Standorten: Wohngebiet Hühnerland, Villenweg und Tegelkuhle. Ziel ist der Abenteuerspielplatz an der Fußsteigkoppel. Dort wird ein Lagerfeuer entfacht und Wurst gegrillt.

"Mischpoke" in Kropp

"Oyf a zunikn Veg" - so heißt das aktuelle Projekt der Hamburger Klezmerband „Mischpoke“. Die Organisatoren von der Stiftung Diakoniewerk Kropp haben die Musiker für ihre Livemusikreihe „Kropp in concert“ verpflichten können und laden Musikfreunde herzlich ein, beim Gastspiel am Freitag, 4. November mit dabei zu sein. Das Konzert im Haus Kana der Diakonie (Johannesallee 1, Kropp) beginnt um 19.30 Uhr. Einlass ist um 19 Uhr, der Eintritt frei. Um Spenden wird gebeten.

Von Stuckrad-Barre im Max Flensburg

Der deutsche Entertainer Benjamin von Stuckrad-Barre liest am Freitag ab 20 Uhr im Flensburger Max (Schiffbrücke 50) aus seinem biographischen Roman "Panikherz".

Blick nach Hamburg: Aussichtsplattform der Elbphilharmonie

Zwei Monate vor der Eröffnung der Elbphilharmonie wird das spektakuläre Gebäude am Freitag um 13.45 Uhr vom Bauunternehmen Hochtief an die Stadt Hamburg übergeben. Gleichzeitig werden die öffentliche Plaza in 37 Metern Höhe, das Luxushotel und die Gastronomie offiziell eröffnet. Zum Festakt werden Bürgermeister Olaf Scholz (SPD), Hochtief-Chef Marcelino Fernández Verdes, Generalintendant Christoph Lieben-Seutter sowie die Architekten Jacques Herzog und Pierre de Meuron erwartet. Aber auch Anwohner der benachbarten Hafencity und ehemalige Hafenarbeiter sind eingeladen. Frei für die Öffentlichkeit ist die Plaza von Samstag an. Der Konzertsaal wird erst am 11. Januar 2017 eingeweiht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Blick in den Tag 2/3