7 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Blick in den 07.10.2016

Schleswig-Holstein Blick in den 07.10.2016

Am Freitag wird ein Abschnitt an der Kiellinie nach dem Ehrenbürger Berthold Beitz (1913 bis 2013) benannt, in der Stadthalle in Eckernförde steht am Abend alles unter dem Motto "Merci Udo! Die Konzert-Hommage an Udo Jürgens" und die Jugendfeuerwehren des Amtes Probstei veranstalten wieder einen Nachtmarsch. Weitere Themen aus der Region finden Sie hier in unserem Blick in den Tag.

Voriger Artikel
Blick in den 06.10.2016
Nächster Artikel
Blick in den 08.10.2016

"Merci Udo! Die Konzert-Hommage an Udo Jürgens" steht am Freitagabend ab 20 Uhr in der Stadthalle Eckernförde auf dem Plan.

Quelle: Jens Kalaene/ dpa/ Archiv

Berthold-Beitz-Ufer in Kiel

Kiel ehrt Berthold Beitz: Die Landeshauptstadt Kiel benennt nach ihrem Ehrenbürger Berthold Beitz (1913-2013) einen Abschnitt an der Kiellinie. Künftig heißt die Promenade unterhalb der Kiellinie zwischen dem Sportboothafen Düsternbrook und der Anlegestelle Bellevue „Berthold-Beitz-Ufer“. Stadtpräsident Hans-Werner Tovar und Mitglieder der Familie von Berthold Beitz enthüllen am Freitag, 7. Oktober, um 16 Uhr an der Kiellinie vor dem Kieler Yacht-Club am Sporthafen Düsternbrook das neue Straßenschild.

Release-Party im Luna

Am Freitagabend steigt im Luna in der Bergstraße Kiel die Release Party von Empore 003. Außerdem zu Gast ZK Bucket aus Berlin und Jeremy Liar (Hamburg).

Interkulturelle Wochen in Kiel

Unter dem Motto „Zusammen leben in Kiel“ laden die Interkulturellen Wochen in Kiel 2016 alte und neue Kielerinnen und Kieler dazu ein, sich zu begegnen, ins Gespräch zu kommen und gemeinsam zu feiern. Lateinamerikanische Musik erklingt am Freitag, 7. Oktober, im Kulturladen Leuchtturm, An der Schanze 44. Das Konzert unter dem Motto „Freiheit, Salz und Feuer“ beginnt um 20 Uhr.

Ban Ki Moon erhält Nachhaltigkeitspreis

UN-Generalsekretär Ban Ki Moon bekommt den Ehrenpreis des Deutschen Nachhaltigkeitspreises. Die Auszeichnung wird am Freitag (12.00 Uhr) in Hamburg verliehen. Mit dem undotierten Preis würdigt die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis das „herausragende Engagement des Spitzendiplomaten für Klimaschutz und eine weltweite nachhaltige Entwicklung“. Schon unmittelbar nach seinem Amtsantritt 2007 habe Ban Ki Moon den Klimawandel als „die bestimmende Herausforderung unserer Zeit“ benannt, heißt es zur Begründung. Im vergangenen Jahr hatte der ehemalige portugiesische Ministerpräsident António Guterres den Ehrenpreis erhalten. Der UN-Sicherheitsrat nominierte Guterres am Donnerstag offiziell als nächsten Generalsekretär der Vereinten Nationen.

Trommelkursus beginnt

Trommeln fördert die Konzentration und die Gedächtnisleistung. Die Musikschule Kiel bietet wieder einen Trommelkursus für die Generation „60 plus“ an, um das Leben aktiv und rhythmisch zu gestalten. Der Kursus richtet sich an Anfängerinnen und Anfänger und beginnt am Freitag, 7. Oktober. Er findet immer freitags zwischen 12 und 13.30 Uhr im Konzertsaal der Musikschule, Schwedendamm 8 (Gaarden), statt. Die Teilnahmekosten betragen 44,50 Euro (ermäßigt 22,25 Euro) monatlich. Anmeldungen werden in der Musikschule unter Tel. 0431 901-5261 oder 0431 901-5262 entgegengenommen. Weitere Informationen gibt es unter www.musikschule-kiel.de

Familienverband feiert Jubiläum

Am Freitag, dem 7. Oktober, feiert pro familia Schleswig-Holstein mit vielen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Verbänden in der Kunsthalle zu Kiel das 50-jährige Bestehen.

Sperrungen im Klausdorfer Weg

Seit gut zwei Monaten arbeitet das Tiefbauamt im Klausdorfer Weg an den Brücken über den Ostring und das daneben verlaufende Bahngleis. Während der Grundinstandsetzung wurde die Abdichtungsebene der Brücken erneuert. Nun stehen noch die abschließenden Asphaltierungs- und Markierungsarbeiten auf dem Terminplan. Daher werden die Brücken von Freitag, 7. Oktober, 22 Uhr, bis Montag, 10. Oktober, 18 Uhr, für den Verkehr voll gesperrt. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Autofahrer müssen vor allem während der Stoßzeiten am Montag mit längeren Fahrzeiten rechnen.

Computerspiele für Kinder

Welche Computer-Spiele haben den Kindersoftwarepreis TOMMI  2016 verdient? Dieser Frage gehen derzeit die jungen Jurymitglieder nach, die in der Kieler Stadtbücherei ausgewählte Games und Apps testen. Zu den „Tommi-nierten“ gehören Daddel-Klassikern im neuen Gewand wie Super Mario ebenso wie Lernprogramme und digitale Bücher. Die jungen Spieletesterinnen und Spieletester möchten gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtbücherei am Freitag, 7. Oktober, um 16 Uhr in der Zentralbücherei im Neuen Rathaus, Andreas-Gayk-Straße 31, den Kindersoftwarepreis TOMMI vorstellen und über ihre Juryarbeit informieren.

Udo-Jürgens-Hommage

"Merci Udo! Die Konzert-Hommage an Udo Jürgens" steht am Freitagabend ab 20 Uhr in der Stadthalle Eckernförde auf dem Plan.

Neuer Chef der Bundesagentur für Arbeit wird gewählt

Der frühere Hamburger Sozialsenator Detlef Scheele (SPD) soll neuer Chef der Bundesagentur für Arbeit (BA) werden. Der Verwaltungsrat will den Sozialdemokraten, der bereits seit Oktober 2015 im BA-Vorstand sitzt, am Freitag (9.30 Uhr) zum Nachfolger von Frank-Jürgen Weise wählen. Scheeles Wahl gilt als sicher. Der 60-Jährige soll die Spitzenposition zum 1. April 2017 von Weise übernehmen, der dann in den Ruhestand geht. Scheele ist bisher für den Bereich „Arbeitsmarkt“ an der BA-Spitze verantwortlich.

Nachtmarsch der Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehren des Amtes Probstei veranstalten in diesem Jahr wieder einen Nachtmarsch, der am 7.10. um 17 Uhr Uhr am Gerätehaus der ehemaligen Feuerwehr Wisch (Redder 6, 24217 Wisch) stattfinden wird.

Handball-Frauen gegen Vizeeuropameister Spanien

Die deutschen Handball-Frauen proben am Freitag den Ernstfall. Acht Wochen vor der Europameisterschaft in Schweden testet das DHB-Team in Hamburg gegen Vize-Europameister Spanien. „Es ist ein großer Gegner, aber alles andere hilft nichts“, sagte Trainer Michael Biegler, der in der Hansestadt einst den HSV Hamburg betreut hatte. Die deutschen Frauen wollen näher an die Weltspitze heranrücken. Bei der vorangegangenen EM 2014 waren sie Zehnte, bei der WM im Vorjahr 13. Die Partie in der Inselparkhalle in Hamburg-Wilhelmsburg wird um 19.00 Uhr angepfiffen. Restkarten gibt es noch an der Tageskasse.

Albig spricht mit Flensburger Schülern

Unter dem Motto „Dialog mit der Zukunft“ setzt Ministerpräsident Torsten Albig seine Gesprächsreihe mit Schülern fort. Das Regionale Berufsbildungszentren HLA – Die Flensburger Wirtschaftsschule ist eine berufsbildende Schule und bietet mehrere Schularten an. Dort ist der Politiker am Freitag zu Gast.

Festakt zum 20. Geburtstag des Seegerichtshofs

Mit einem Festakt im Hamburger Rathaus begeht der Internationale Seegerichtshof (ITLOS) am Freitag (14.30 Uhr) sein 20. Jubiläum. Als Ehrengäste werden UN-Generalsekretär Ban Ki Moon und Bundespräsident Joachim Gauck an dem Festakt teilnehmen und zu den Gästen sprechen. Der ITLOS ist zuständig für die Auslegung der Internationalen Seerechtskonvention, die von mehr als 160 Staaten unterzeichnet wurde. Der Gerichtshof gehört somit zur UN-Familie, ist aber keine Tochterorganisation. Er hatte am 1. Oktober 1996 seine Arbeit in Hamburg aufgenommen. Seit 2000 verhandeln und urteilen die 21 Richter aus aller Welt in einem eigenen Gebäude unweit der Elbe in Hamburg-Nienstedten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Blick in den Tag 2/3