5 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Blick in den 14.07.2017

Schleswig-Holstein Blick in den 14.07.2017

Eine Ausstellung zur ehemaligen Eiderkaserne in Rendsburg, ein Kauztag für Kinder im Naturerlebnisraum Moostoft und eine Benefizaktion für Clowns in Neuwittenbek: An diesem Freitag dürfte fast jeder ein Ausflugsziel finden. Was sonst noch in Schleswig-Holstein passiert, zeigt unser Blick in den Tag.

Voriger Artikel
Blick in den 13.07.2017
Nächster Artikel
Blick in den 15.07.2017

Kinder zwischen 5 und 11 Jahren können am Freitag bei der Natur-Tour im Naturerlebnisraum Moostoft etwas über Kauze lernen.

Quelle: Peter Kühn/NABU/dpa

CDU-Chefin Merkel beginnt Sommertour 2017 an der Küste

Kiel. Wenige Tage nach dem Hamburger G20-Gipfel beginnt die CDU-Vorsitzende und Bundeskanzlerin Angela Merkel am Freitag ihre diesjährige Sommertour mit Besuchen in mehreren norddeutschen Küstenorten. Den Auftakt macht um (14.00 Uhr) das Nordseeheilbad Neuharlingersiel in Ostfriesland (Niedersachsen). Anschließend fliegt sie nach Heiligenhafen in Schleswig-Holstein (16.30 Uhr) und nach Kühlungsborn (18.30) in Mecklenburg-Vorpommern, wo sie am Samstag im Rahmen ihres Wahlkampfprogramms auch Zingst auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst besucht. Merkel wird in Neuharlingersiel nach einem kurzen Rundgang durch den Hafen eine Rede halten. Es werden Hunderte Zuhörer erwartet, darunter viele Urlauber. Auch im Bundestagswahljahr 2013 hatte Merkel auf ihrer Tour Station in Neuharlingersiel gemacht.

Verkehrsbeeinträchtigungen durch Business Run

Der Business Run Kiel zieht als Nachfolger des Firmenlaufes Laufbegeisterte an die Kiellinie. Am Freitag fällt um 18 Uhr vor dem Landtag im Düsternbrooker Weg der Startschuss für den 4,5 Kilometer langen Lauf. Vorbei am Düsternbrooker Gehölz bewegt sich das Läuferfeld Richtung Norden bis zur Einmündung der Lindenallee und biegt dort auf die Kiellinie ab. Die Strecke folgt der Kieler Förde bis zur Reventloubrücke. Von dort aus geht es für die Läufer erneut auf den Düsternbrooker Weg und an der Kunsthalle vorbei bis zur Kreuzung Prinzengarten. Am Ostseekai führt die Route durch den Schloßgarten und über die Brücke zurück zur Kiellinie. Der Zieleinlauf ist an der Reventlouwiese. Die Straßen der Strecke müssen von 16 bis voraussichtlich 20.30 Uhr gesperrt werden.

Sophienblatt bekommt neue Asphaltdecke

Die Fahrbahndecke des Sophienblattes ist im Bereich zwischen Ringstraße und Harmsstraße in Fahrtrichtung stadtauswärts in einem schlechten Zustand und muss erneuert werden. Die neue Asphaltdecke wird vom Tiefbauamt in der Nacht von Donnerstag auf Freitag aufgebracht. Die Straße muss dafür voll gesperrt werden. Eine Umleitung über die Ringstraße wird ausgeschildert.

Tierisches Sommerkonzert mit dem Sinfonieorchester der Musikschule Kiel

Brüllende Löwen, gackernde Hühner und schreiende Esel – sie alle bevölkern den "Karneval der Tiere" des französischen Komponisten Camille Saint-Saëns. Diese musikalische Suite steht im Mittelpunkt eines Konzertes, mit dem sich das Sinfonieorchester der Musikschule Kiel in die Sommerpause verabschiedet. Der tierische Musikabend beginnt am Freitag um 19 Uhr in der Aula der Kieler Hebbelschule, Feldstraße 177-179. Der Eintritt ist frei. 

Beirat für Menschen mit Behinderung informiert sich über die Special Olympics

Die nächste Sitzung des Beirats für Menschen mit Behinderung beginnt am Freitag um 15 Uhr im Magistratssaal des Kieler Rathauses. In diesem Monat steht das Thema Special Olympics 2018 im Mittelpunkt. Außerdem berichten der Vorsitzende des Beirats sowie Vertreter der Arbeitsgruppen von ihren Tätigkeiten.

Aktuelle Konjunkturumfrage

Der Unternehmensverband Mittelholstein präsentiert den Medien in Rendsburg am Freitag seine aktuelle Konjunkturumfrage.

Fotoausstellung "Siziliens rauer Charme"

Im Herbst 2016 machten sich Teilnehmer einer Fotoreise der Förde-Volkshochschule auf den Weg nach Sizilien, um mit der Kamera die Ostküste der Insel zu erkunden. Die besten fotografischen Ergebnisse  werden nun in der Förde-vhs, Muhliusstraße 29-31, Gebäude C, 1. und 2. Obergeschoss, ausgestellt. Am Freitag eröffnet Rotraud Apetz, Leiterin der vhs-Kunstschule, um 18 Uhr die Ausstellung "Siziliens rauer Charme". Die Fotografin und Kursleiterin Heidi Krautwald führt in das Thema ein. Von Montag an ist die Ausstellung bis Freitag, 10. November, wochentäglich, außer in der Sommerschließzeit (31. Juli bis 13. August), kostenlos zu sehen.

Neue Aale für den NOK

Der Sportfischerverband Schleswig-Holstein setzt am Freitag im Nord-Ostsee-Kanal Aale im Wert von rund 150.000 Euro aus.

Ausstellung zur ehemaligen Eiderkaserne

Das Historische Museum im Hohen Arsenal in Rendsburg stellt den Medien seine neue Ausstellung über die Geschichte der ehemaligen Eiderkaserne vor

Natur-Tour für Kinder

Die Afne e.V. Ekenis und der Naturpark Schlei laden alle Kinder zwischen 5 und 11 Jahren zur Natur-Tour ein. Im Naturerlebnisraum Moostoft in Ekenis geht es am Freitag von 15 bis 17 Uhr um Kauze. Die Kinder suchen mithilfe magischer Steine tierische Sprüche und ihre Wurzeln in der Natur. Sie lernen die lautlosen Jäger der Nacht kennen, die durch die Moostoft streifen und tagsüber versteckt schlafen. Gemeinsam bauen sie einen Kauzkasten. Geleitet wird die Natur-Tour von der Biologin Andrea Rudolph und ihrem jungen Assistenten Felix. Der Treffpunkt ist am Eingang zum Naturerlebnisraum Moostoft am Pavillon. Die Teilnahme kostet drei Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.Weitere Informationen gibt es bei Andrea Rudolph, unter Tel. 0178–31 35 849.

Fußballcamp in Gaarden

Seit 2008 kicken fußballbegeisterte Jungen und Mädchen zwischen 8 und 16 Jahren in der „Kieler Treffliga“. Das Projekt belegte im März 2016 den zweiten Platz beim Integrationspreis des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Das Preisgeld hat das Projekt-Team genutzt, um ein eigenes Fußballcamp auf die Beine zu stellen. In der Zeit von Freitag bis Sonntag  rollt im Sport- und Begegnungspark Gaarden der Ball und rund 120 Jungen und Mädchen der „Kieler Treffliga“ aus den städtischen Jugendtreffs, dem Jugendtreff „Juwel“ vom DRK und der Stiftung Drachensee gehen auf Torejagd. An der offiziellen Eröffnung des Fußballcamps am Freitag um 16 Uhr nimmt unter anderem der ehemalige Nationalspieler und DFB-Integrationsbotschafter Jimmy Hartwig teil.

Benefizaktion für Clowns

Eine Benefizaktion für den Verein Clowns ohne Grenzen steigt am Freitag in Neuwittenbek. Die Veranstaltung geht im Gasthof Levensau, im Volksmund auch unter Schweinsgeige bekannt, von 15 bis gegen 19 Uhr über die Bühne. Es gibt ein Programm mit Ponyreiten, Musik, orientalischen Tänzen und Clowns. Im Saal ist zudem ein Info-Vortrag von Heiko Mielke geplant. Der Clown und seine Kollegen treten ehrenamtlich in Krisenregionen auf, um den Menschen dort mit kostenlosen Shows neuen Lebensmut zu geben, erläutert Rosemarie Krützfeldt von der Künstleragentur Barfuß. Schirmherr der Benefizaktion in Neuwittenbek ist der mehrfache Speedway-Weltmeister Egon Müller. „Menschen, die anderen helfen, denen muss man helfen“, betont er. Während der Veranstaltung wird um Spenden für die Clowns ohne Grenzen gebeten.

Skatturnier in Rieseby

Gewinne auch zum Grillen gibt es am Freitag beim Preisskat in Rieseby. Das Turnier des 1. Riesebyer Skatclub beginnt um 19 Uhr im Sport-Bistro.

Waldorfschüler zeigen Abschlusstheaterstück

Der Film "Die Kinder des Monsieur Mathieu" diente der 12. Klasse der Freien Waldorfschule Rendsburg als Vorbild für ihr Abschlusstheaterstück, das sie am Freitag und Sonnabend, 15. Juli, um 20 Uhr im Saal der Waldorfschule, Nobiskrüger Allee 75, in Rendsburg aufführen werden. Der Eintritt ist frei. Die Geschichte spielt im Jahre 1960 innerhalb der kalten Mauern eines Internats für Schwererziehbare. Strenge Regeln und Prügelstrafe sind an der Tagesordnung; es gilt das Motto des korrupten, sadistischen Direktors: Aktion – Reaktion. Als aber ein neuer Aufseher an die Schule kommt und die verborgenen Talente der Schüler erkennt, scheint ein Umbruch im Denken aller stattzufinden.

 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Blick in den Tag 2/3