2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Karl-May-Spiele
Saisonabschluss

Fünfter Rekord für die Karl-May-Spiele

Foto: Konfettiregen für den neuen Besucherrekord. 372.646 Besucher sahen "Old Surehand" mit Jan Sosniok und Alexander Klaws.

Happy End im Wilden Westen: Mit dem fünften Rekord innerhalb von fünf Jahren ist die Saison 2017 der Karl-May-Spiele zu Ende gegangen: 372.646 Besucher haben das Stück „Old Surehand“ gesehen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schleswig-Holstein

Blick in den 03.09.2017

Foto: Ab ins Freibad Katzheide!

Der Sonntag bietet die letzte Gelegenheit für einen diesjährigen Sprung ins Freibad in Kiel und Flintbek und einen Besuch der Karl-May-Spiele, der Tag des Sports sorgt für Sperrungen und auf diversen Flohmärkten können Schnäppchen gemacht werden. Alle Informationen im Blick in den Tag.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schleswig-Holstein

Blick in den 31.08.2017

Foto: Die Karl-May-Spiele gehen in ihr letztes Wochenende.

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz kommt am Donnerstag nach Kiel, die Arbeitsagentur in Kiel berichtet über die Arbeitsmarkt-Entwicklung in Schleswig-Holstein, die Karl-May-Spiele in Bad Segeberg gehen in ihr letztes Wochenende und in Neumünster kann im Best Western Hotel Prisma Blut gespendet werden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Erfolg für "Old Surehand"

300000.Gast am Kalkberg - neuer Rekord?

Foto: Geschäftsführerin Ute Thienel (von links) ehrte den 300000. Besucher, Mario Reising, zusammen mit Bürgermeister Dieter Schönfeld.

Das Stück „Old Surehand“ reiht sich in die Erfolge der Vorjahre nahtlos ein. Im fünften Jahr in Folge konnten die Karl-May-Spiele in Bad Segeberg den 300 000. Besucher im Freilichttheater am Kalkberg begrüßen und mit einem Geschenk überraschen. Es ist Mario Reising (59) aus Stelle in Niedersachsen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schleswig-Holstein

Blick in den 24.08.2017

Foto: Die Urlaubskirche Probstei lädt zum Marshmallow-Grillen am Strand.

Marshmallow-Grillen am Strand, Karl-May-Spiele in Bad Segeberg und ein Wissenschaftsspaziergang: Im Blick in den Tag erfahren Sie, was am 24. August 2017 in Schleswig-Holstein alles geboten wird.

  • Kommentare
mehr
Schleswig-Holstein

Blick in den 19.08.2017

Foto: Dirk Kuballa zeigte beim Training für den Arschbombencontest das Auftreffen auf dem Wasser im Stil "Brett": Die Beine sind ausgestreckt, der Winkel zum Wasser sollte 25 bis 30 Grad betragen. .

Arschbombenwettbewerb in Flintbek, Kunstmarkt in Groß Wittensee und Trödelmarkt in Eckernförde - im Land zwischen den Meeren ist am Sonnabend wieder viel los. Was noch alles, steht in unserem Blick in den Tag.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schleswig-Holstein

Blick in den 18.08.2017

Foto: In Rendsburg ist am Freitagabend Open-Air-Kino angesagt.

Open-Air-Kino in Rendsburg, Ulrich Gall im Spieker und eine lateinamerikanische Party in Kiel. Diese Termine sollten Sie sich für Freitag, 18. August 2017, vormerken.

  • Kommentare
mehr
Urlauberin aus Hessen

200 000. Besucherin der Karl-May-Spiele

Foto: Knapp sieben Wochen nach dem Start erwarten die Karl-May-Spiele von Bad Segeberg am 10.08.2017 ihren 200.000. Besucher in dieser Saison.

Eine Urlauberin aus Hessen war die 200 000. Besucherin der Karl-May-Spiele 2017. Geschäftsführerin Ute Thienel begrüßte am Donnerstag Heike Stähler aus dem Odenwald als Jubiläumsgast im Freilichttheater am Kalkberg in Bad Segeberg.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Stadt spielt Karl May

Wilder Westen in der Fußgängerzone

Foto: Voriges Jahr hatte der starke Regen die Karl-May-Stars in die Geschäfte getrieben. Jan "Winnetou" Sosniok schrieb Autogramme im SZ Media Store.

Einmal im Jahr verlässt der Wilde Westen seine natürliche Umgebung am Kalkberg und hält Einzug in der Innenstadt. Am Sonnabend verwandelt sich die Fußgängerzone ab 10 Uhr wieder in eine „Mainstreet". Dann heißt es erneut: „Eine Stadt spielt Karl May“.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Karl-May-Spiele

100000. Besucherin bei Old Surehand

Foto: Sandra Althaus (2.v.l.) ist die 100000. Besucherin von Old Surehand. Am Freitagabend erhielt die Hamburgerin von Karl-May-Geschäftsführerin Ute Thienel den Preis überreicht: einen ganz besonderen Premieren-Besuch im nächsten Jahr.

Die Karl-May-Spiele in Bad Segeberg fahren weiter in der Erfolgsspur: Sogar noch eine Vorstellung eher als in der Rekord-Saison 2016 konnte im Freilichttheater am Kalkberg am Freitagabend die 100000. Besucherin begrüßt werden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Dauerbrenner

100.000. Besucher bei Karl-May-Spielen

Dauerbrenner: Die Karl-May-Spiele in Segeberg.

Bei den Karl-May-Spielen in Bad Segeberg ist der 100.000. Besucher bei „Old Surehand“ gezählt worden. Die Marke wurde in diesem Jahr bei der 27. Vorstellung geknackt, 2016 wurde der 100.000. Gast in der 28. Aufführung begrüßt, wie das Freilichttheater am Kalkberg mitteilte.

mehr
12000-Euro-Spende

"Urlaubsgeld" für Daheimgebliebene

Foto: Spende VR Bank Neumünster

Pünktlich zum Ferienbeginn schüttete die VR Bank Neumünster das Füllhorn aus. Nicht alle Kinder werden verreisen. Damit sie aber auch Spaß und Erholung zu Hause haben, engagieren sich verschiedene Vereine und Institutionen mit besonderen Aktionen. Dafür gab's jetzt 12000 Euro.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
1 3 4 ... 26

Anzeige