14 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Ensemble für "Old Surehand" ist komplett

Karl-May-Spiele Ensemble für "Old Surehand" ist komplett

Das Ensemble der Karl-May-Spiele in Bad Segeberg für das neue Stück "Old Surehand" ist komplett. Erstmals spielt in diesem Sommer "Allzweckwaffe" Joshy Peters die Rolle des legendären Westmanns Old Wabble, der auch als "König der Cowboys" bekannt ist. Premiere wird ab 24. Juni gefeiert.

Voriger Artikel
Ausgerüstet für den Wilden Westen
Nächster Artikel
Vorfreude auf die Old-Surehand-Premiere

Joshy Peters hat vor 30 Jahren erstmals im Freilichttheater am Kalkberg mitgewirkt. Inzwischen ist er zum 25. Mal dabei. Nur zweimal in den 1990er-Jahren und in den Spielzeiten mit Pierre Brice hat er gefehlt. Dem berühmten Franzosen war er als Bühnenpartner schlichtweg zu jung.

Quelle: Caroline Neider

Bad Segeberg. Zum Team, das bis Anfang September 72 Mal auf der Bühne steht, gehören auch zwei Bad-Segeberg-Neulinge: Max König als Comanchenhäuptling „Apanatschka“ und Simone Ritscher, die als „Kolma Puschi, das Schwarze Auge“ eine Schlüsselrolle übernimmt.

Zwei Neue dabei: Max König und Simone Ritscher

Zu den seit Langem schon bekannten – und aus Sicht der Kalkberg GmbH bewährten – Karl-May-Akteuren, die für die aktuelle Spielzeit erneut verpflichtet worden sind, zählen Harald Wieczorek in einer Doppelrolle als Häuptling „Vupa Umugi, der Große Donner“ und als verschrobener Westmann „Dick Hammerdull“ sowie Stephan A. Tölle als skurriler „Pitt Holbers“. Zum zweiten Mal nach 2015 zieht es Patrick L. Schmitz in den Wilden Westen von Bad Segeberg. Er verkörpert in dieser Saison den französischen Koch François.

Nach sieben Jahren Pause kehrt zudem Ben Bremer ins Freilichttheater zurück. Er spielt eine der ungewöhnlichsten Indianerfiguren, die es bei den Karl-May-Spielen je gegeben hat: den intriganten Medizinmann „Tibo-taka“.

„Die Zuschauer können sich wirklich auf das neue Ensemble freuen“, findet Ute Thienel, Geschäftsführerin der Kalkberg GmbH. „Wir haben spannende neue Kollegen dabei, und unsere Publikumslieblinge übernehmen reizvolle Rollen, in denen man sie noch nie gesehen hat.“ Bereits vor einigen Wochen hatten die Karl-May-Spiele die Besetzung der Hauptrollen verraten: Jan Sosniok („Winnetou“), Alexander Klaws („Old Surehand“), Sila Sahin („Lea-tshina, die Weiße Feder“) und Mathieu Carrière („General Douglas“).

Diese Schauspieler sind in der Saison 2017 bei den Karl-May-Spielen am Kalkberg in Bad Segeberg im Abenteuer "Old Surehand" dabei.

Zur Bildergalerie

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Karl-May-Spiele 2017 2/3