25 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Kieler Woche 2015 - Segeln
Kieler Woche 2015 - Segeln
In einem wilden Rodeoritt hatten Helge (hinten) und Christian Sach Probleme, ihren Kat durchgängig aus dem Wasser zu hieven.

Eine neue Disziplin zur Kieler Woche hat die Herzen der Segelfans zwar nicht im Sturm erobert, doch bei seiner Premiere einen Anstoß gegeben, der weiter verfolgt werden soll.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kieler Woche 2015 - Segeln
Premiere in der Klasse der Nordischen Folkeboote: Ulf Kipcke steuerte erstmals zum Kieler-Woche-Sieg, rechts Gero Martens.

Zu seiner Kieler-Woche-Premiere als Organisationsleiter stürzte Dirk Ramhorst in ein spannendes Umfeld. Nach neun Segeltagen, die den Akteuren ein volles Programm bescherten, konnte er mit Thore Hansen, Geschäftsführer der Vermarktungsagentur POS, auf eine gelungene Veranstaltung zurückblicken.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kieler Woche 2015 - Segeln
Foto: Boot an Boot auf Bahn Charlie im 505er: Die erstmalige Kieler-Woche-Siegerin Meike Schomäker und ihr Vorschoter Holger Jess liegen in dieser Szene allerdings hinter ihren Konkurrenten Wolfgang Hunger (2.v.r.) und Julien Kleiner.

In einem Duell auf des Messers Schneide, das noch an Land weitergeführt wurde, hat Kieler-Woche-Rekordsieger Wolfgang Hunger seinen 22. Erfolg auf seinem Heimatrevier verpasst. Im 505er musste er sich Meike Schomäker/Holger Jess (Kiel) geschlagen geben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kieler Woche 2015 - Segeln
Foto: Bei den ORC-Jachten auf der Seebahn setzte sich die Hamburger "X-Day" gegen die Konkurrenz durch.

m Jahr nach der Rekord-Weltmeisterschaft vor der eigenen Haustür hat sich die Euphorie in der deutschen Seesegelszene wieder etwas gelegt. Mit dem Mittelstrecken-Rennen um den Senatspreis rundeten die Jacht-Crew aber ein kompaktes Kieler-Woche-Programm ab.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kieler Woche
Foto: Die Crew von Steuermann von Paul Ost (re.) vor dem Spibaum-Manöver.

Die Kieler Woche steuert auf ihr Finale am Sonntag zu, und die Crews haben sich mit einem prallen Segelprogramm am Sonnabend in Position für das Rennen um die Podiumsplätze gebracht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kieler Woche 2015 - Segeln
Foto: So schön kann der Segelsport sein: Vor der Stohler Steilküste im Hintergrund nehmen die Flying Dutchman Kurs auf ihre Leetonne.

Wer eine späte Arbeitszeit bevorzugt, ist zur 121. Kieler Woche klar im Vorteil. Erst am Nachmittag brachte Petrus am Freitag mit leichter Thermikunterstützung das Windrad in Schwung, bescherte damit den Leichtwind-Experten einen weiteren perfekten Tag.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kieler Woche 2015 - Segeln
Foto: Gute Laune im warmen Poolwasser: Die beiden Noch-Mecklenburgerinnen Birte Winkel (li.) und Theres Dahnke mussten gestern allerdings die Top-Position in der 420er-Klasse abgeben.

Noch sind Theres Dahnke und Birte Winkel, Spitzen-Team im 420er zur Kieler Woche, „Gäste“ in Kiel. Im Spätsommer aber ziehen die Mecklenburgerinnen in die Landeshauptstadt, um sich noch stärker auf den Segelsport zu konzentrieren.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kieler Woche 2015 - Segeln
Foto: Neopren, modisch hauteng geschnitten, aber immer schwarz. Felix Kraus (links) und Steward Pancence.

Flautentag, Sonnenbad, gepflegte Langeweile... Zeit und Raum, sich mal um das Schilkseer A bis Z zu kümmern.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
1 3 4
Anzeige