5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Kieler Woche 2015 - Segeln
Kieler Woche 2015
Foto: Hier noch im blauen Leibchen der Zweitplatzierten: In dieser Wettfahrt holte sich die kroatische Laser-Radial-Skipperin Tina Mihelic das Gelbe Trikot der Gesamtführenden in Schilksee zurück.

Lokale Wetterzellen haben im Regattaprogramm der olympischen Klassen vom Montag zwar auf das Tempo gedrückt, den Ablauf aber nicht wirklich gestört. „Unser Konzept ist aufgegangen“, freute sich Organisationsleiter Dirk Ramhorst, dass seine Wettfahrtleitungen die Bahnen schnell aufgebaut und die Klassen über den Kurs geschickt hatten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kieler Woche 2015 - Segeln
Foto: Die frisch restaurierte „Vim“ ist zum ersten Mal in der Ostsee zu sehen und gehört zu den schnellsten Booten der Klasse.

Sie sind die Stars der Kieler Innenförde, die 12mR-Jachten, die bis Montag ihre Kieler Woche Trophy als Vorbereitung auf die Europameisterschaften in der Flensburger Förde ausgetragen haben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kieler Woche
Foto: Moderator Andreas Kling (von links) hatte ein Quintett auf dem Podium zu Gast, das in der Bewerbung um Olympia in der vorderen Reihe steht: Kiels Oberbürgermeister Ulf Kämpfer, Hamburgs Innensenator Michael Neumann, SH-Innenminister Stefan Studt, DSV-Präsident Andreas Lochbrunner und der KYC-Vorsitzende Carsten Krage.

Zum traditionellen Journalisten-Frühstück zur Kieler Woche gaben sich Kiels Oberbürgermeister Ulf Kämpfer, Hamburgs Innensenator Michael Neumann und SH-Innenminister Stefan Studt mit deutlichen Worten optimistisch, dass das Konzept für 2024 Begeisterung auslöst.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kieler Woche 2015 - Segeln
Paul Kohlhoff und Carolina Werner dominieren das Katamaran-Feld fast nach Belieben, arbeiten aber noch an der Fehler-Minimierung.

Kontrastprogramm zum Auftakt der Kieler Woche. Der Sonnabend bot mit Sonne, Wind und Welle alles, was das Seglerherz sich wünscht. Und so konnte der Arbeitstag für die Segler der olympischen Klassen schnell über die Bahn gebracht werden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kieler Woche 2015 - Segeln
Foto: Ulli Libor steuert seine 2.4 zur Wendemarke. Der Altmeister hat seinen Spaß und ganz ohne sportlichen Ehrgeiz mag er auch im Alter von 75 Jahren nicht über den Kurs gehen.

Nach vier Jahren Pause ist Ullrich Libor (NRV Hamburg) wieder zurück in Kiel. Der Olympiadritte von 1972 vor Kiel im Flying Dutchman und langjährige Drachensegler ist in den 2.4mR gewechselt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kieler Woche 2015 - Segeln
Auf der Strecke von Kiel nach Eckernförde verpasste der Tri „Musandam“ zwar den Streckenrekord, die Botschaft vom modernen, aber traditionsbewussten Oman konnte die Crew aber transportieren.

Das Sultanat Oman hat den Segelsport entdeckt, die Möglichkeiten, sich darüber weltweit zu präsentieren und auch die Gleichberechtigung voranzutreiben.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kieler Woche 2015 - Segeln
Bis zu 24 Wettfahrten der segelnden Kutter und das legendäre Kutter-Race am letzten Sonnabend stehen auf dem Regattaplan der Marinekutter.

Am Sonnabend um 13 Uhr greift Wettfahrtleiter Michael Bauer zum ersten Mal zur Signalpistole. Der Kapitänleutnant ist Wettfahrtleiter der 126. Marinekutterregatten. Mit seinem Organisations-Chef Thomas Geburzky ist Bauer dabei, die letzten Vorbereitungen zu treffen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kieler Woche 2015
Ex-Segel-Weltmeister René Schwall lud zur Ärzte-Fortbildung nach Kiel.

Der Rahmen „Kieler Woche“ ist für ihn perfekt: Zum sechsten Mal lud der ehemalige Segel-Weltmeister und Olympia-Dritte René Schwall am Wochenende zur Ärzte-Fortbildung „Sport, Medizin und Mee(h)r“ nach Kiel ein.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
1 2 4
Anzeige