4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Kieler Woche
Kieler Woche 2016
Burgfried wird Hochhaus für Hühner
Foto: Aufräumarbeiten auf der Krusenkoppel (von links): Linus Gripp, Gundram Mattis, Hannes Bern, Erik Mattis, Robert Harms und Dietmar Voigt sind hier aktiv.

Da stehen sie nun, die mannshohen Drachen und Fabelwesen aus Lehm aus der Welt von Ritter Kruse. Fertig geformt auf der Spiellinie zur Kieler Woche, und nun fertig zum Abbau.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Das Abschlussfeuerwerk zur Kieler Woche aus der Ferne betrachtet.
Abschlussfeuerwerk Tschüss, Kieler Woche 2016!

Wir haben zur Kieler Woche 2016 viele Feuerwerke gesehen, doch eins war besonders spektakulär: das Abschlussfeuerwerk über der Innenförde am Sonntagabend.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Unterwegs mit Rettungsassistent Eike Steinke (22) und Sanitätshelferin Anne Bornhöft (26). Im Bayernzelt müssen sich die beiden ihren Weg bahnen.
Kieler Woche 2016 Sie helfen, wo andere feiern

Eike Steinke ist Rettungsassistent, Anne Bornhöft Sanitätshelferin der Johanniter. Seit Beginn der Kieler Woche laufen die beiden als eines von 14 Teams Streife an der Kiellinie, die in fünf Sektoren eingeteilt ist. Ehrenamtlich.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr

Kieler Woche
Foto: Die Windjammerparade startet um 11 Uhr.

Hunderte von Schiffen, angeführt von der "Thor Heyerdahl", verwandeln die Kieler Förde in ein Meer aus weißen Segeln. Der offizielle Start der Windjammerparade zur Kieler Woche 2016 hat um 11 Uhr stattgefunden. Hier finden Sie alle aktuellen Infos.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Krach-Mach-Tach 2016
Foto: Am Krachmach-Tag machten sich auch die Norderstedter Werkstätten für mehr Inklusion stark.

Viel Krach um Inklusion gab es am Freitag auf dem Gelände der Jungen Bühne zu erleben. Mit selbst gebauten Musikinstrumenten, Eimern und Dosen trommelten die Besucher und Gruppen der Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen gemeinsam für Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kieler Woche
Foto: Leinen los zur Windjammerparade.

Bei den vielen Veranstaltungen und Konzerten während der Kieler Woche kann man schon einmal den Überblick verlieren. Was am Sonnabend alles wichtig ist, lesen Sie hier.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kiwo bei Nacht
Foto: Lichtspiel an der Hörnbrücke, wo vor Mitternacht noch reger Betrieb herrscht.

An der Hörn sind die Jungs der Indie-Gruppe Royal Republic noch voll in Gange, da sitzen Peggy Kraft und Cornelia Reimer entspannt mit Cider am Germaniahafen und genießen den Sonnenuntergang: Ein Streifzug auf der Kieler Woche bei Nacht.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kieler-Woche-Wirtschaftsfahrt
Foto: Der Schock über den Brexit saß bei den etwa 250 Gästen an Bord tief.

Bei der Kieler-Woche-Wirtschaftsfahrt der Stadt gehörte der Brexit zum beherrschenden Thema. Der Schock der etwa 250 Gäste an Bord saß nach Bekanntwerden des Ergebnisses am Morgen tief.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
KN-Talk
Foto: Ulrich Behl war am Freitag live in Schilksee.

Kurz ging es am Anfang auch um Sport, aber schnell war der Bogen zur Kunst gespannt, und von da an gab es auch kein Zurück mehr. Warum auch, wenn man jemanden wie Ulrich Behl zum Gesprächspartner beim KN-Talk in Schilksee hat?

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
+++ Liveblog +++
Foto: Immer wieder schön: Der Blick vom Riesenrad auf die Kieler Woche.

Kieler Woche, Tag 7: Wir begleiten Euch mit unseren Liveblog durch den Tag und informieren Euch über alle wichtigen Ereignisse und Konzerte.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Blitz-Kritik
Foto: Royal Republic auf der Kieler Woche.

Royal Republic, die kleinen Könige des Indie-Rocks, ließen mit ihrem neuen Album „Weekend Man“ bereits Wochenendstimmung auf der Kieler Woche aufkommen. Das junge Publikum feierte die vier Schweden ausgelassen, konnte aber auch ganz diszipliniert sein, wie sich zeigte…

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige