19 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Kieler Woche 2014
Kieler Woche 2014
Kieler Woche 2014
Foto: 3 Minuten und 46 Sekunden braucht der Seestern bis er sich für den Becher mit Ostseewasser entscheidet: Mit dem iPad messen Emma (v.li.) und Luise Wieczorek die Zeit.

„Warum ist Ostseewasser mal süß und mal salzig?“ „Wie gelangt der Plastikmüll ins Meer?“ „Warum ist Lärmverschmutzung unter Wasser ein Problem für Schweinswale?“Diese und weitere Fragen werden noch bis Sonntag im Ausstellungs- und Aktionszelt der „Kieler Uni live“ an der Kiellinie beantwortet.

  • Kommentare
mehr
Kieler Woche 2014
Foto: Tim Bendzko begeisterte an der Hörn nicht nur die Frauen.

Tim Bendzko, seines Zeichens frisch gebackener Echo-Preisträger und nebenberuflich Kiel-Joker, sprang am Freitag auf der Hörnbühne für die erkrankte Anastacia ein, um den Blutdruck von mehreren Hundert weiblichen Fans in ungeahnte Höhen zu katapultieren

  • Kommentare
mehr
Rocklabirint
Foto: Die multikulturelle Band Rocklabirint aus Kiel singt von Liebe, Umwelt, Menschen und Frieden.

Wenn man auf der Kieler Woche das Wort Russland hört, denken viele an das Einlaufverbot der russischen Marine. Musik ist und bleibt aber international – auf der Jungen Bühne ist jeder Willkommen – auch die russische Band Rocklabirint. Sie singen nicht nur auf Deutsch, sondern auch auf Russisch und Englisch.

  • Kommentare
mehr
Acht französische Dandys
Foto: Cheddar Costard überzeugten das Publikum der Jungen Bühne Kiel voll und ganz.

Die Band Cheddar Costard aus Kiels Partnerstadt Brest setzte mit ihrer Perfomance und einem musikalischen Kunstwerk aus Soul-, Funk- und Jazz-Elementen die Herzen des Publikums in Brand.

mehr
Kieler Woche 2014
Foto: Das Unwetter störte die Windjammerparade.

Die Besucher der traditionellen Windjammerparade zur Kieler Woche wurden am Sonnabend von einem heftigen Unwetter überrascht. Tausende rannten am Falckensteiner Strand gleichzeitig in Richtung ihrer Autos. Es folgte ein Verkehrschaos.

mehr
Wirtschaftsfahrt der Stadt Kiel
Foto: Die Teilnehmer, darunter Wirtschaftsstaatssekretär Ralph Müller-Beck (Mitte, mit SPD-Ratsherr und Stadtwerke-Aufsichtsratsmitglied Wolfgang Schulz) genossen das gute Wetter und beobachteten die Regatten vor Schilksee.

Die Kieler Woche ist eine „einzige große Netzwerk-Veranstaltung“, hat Kiels neuer OB Ulf Kämpfer auch in seiner Funktion als Wirtschaftsdezernent erkannt. Eine wichtige Rolle spielt dabei die traditionelle städtische Wirtschaftsfahrt – als Nachrichtenbörse, als Plattform, um neue Kontakte anzubahnen oder alte zu vertiefen.

  • Kommentare
mehr
Lebensmittelkontrolleur auf der Kieler Woche
Foto: Risiko Sahnemaschine: Kritisch überprüft Thomas Rutkowski die Sauberkeit des Rahmbehälters.

Schmierige Arbeitsflächen, vergammelte Lebensmittel und defekte Kühltruhen: Lebensmittelkontrolleur Thomas Rutkowski ist bereits seit 25 Jahren im Dienste der Sauberkeit auf der Kieler Woche unterwegs. Wir durften ihn bei seiner Arbeit begleiten.

  • Kommentare
mehr
Das Team der Jungen Bühne Kiel
Foto: Das Konzept der Jungen Bühne basiert auf dem Engagement von Ehrenamtlichen.

Ob hinter der Kaffeetheke, im Backstage-Bereich oder als Moderatoren auf der Bühne – seit nun fast zehn Jahren engagieren sich Jugendliche ehrenamtlich bei der Jungen Bühne Kiel. Ohne ihre Hilfe wäre ein reibungsloser Ablauf undenkbar.

mehr