2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Kieler Woche 2014
Kieler Woche 2014
Nachhaltigkeit auf der Kieler Woche
Foto: Ein Vorreiter in Sachen nachhaltiges Feiern ist der Muddi-Markt auf der Holstenbrücke. Dazu gehört auch die Leisedisco für die späten Stunden: Über 300 Kopfhörer stehen für die tanzenden Partygäste bereit – ein Lärmschutz der besonderen Art.

Fast 340 Tonnen Müll, ein Stromverbrauch von 100 Einfamilienhäusern pro Tag und unzählige Menschen, die mit ihren Autos anreisen: Der ökologische Fußabdruck der Kieler Woche mit ihren drei Millionen Besuchern ist gigantisch. Doch immer mehr Gäste und Veranstalter versuchen, Ressourcen zu schonen – ohne auf den Spaß zu verzichten.

  • Kommentare
mehr
Leser schickten Reporterin auf Parkplatzsuche
Foto: Das kann ja nichts werden: Das schwedische Schlachtschiff will nicht so recht in die vorhandenen Lücken passen.

Nach dem Powertower nun auch noch das: Für die letzte „Frei nach Wahl“-Reportage Freitagmittag einen Parkplatz finden. Kostenlos, versteht sich. Um schnell auf den Internationalen Markt zu huschen. Na, vielen Dank auch, liebe Leser: Mein Volvo 240 ist fast fünf Meter lang und hat vor Kurzem seinen 20. Geburtstag gefeiert.

  • Kommentare
mehr
Kieler Woche gilt juristisch als Verkaufsveranstaltung
Foto: Am mobilen Telekom-Shop gewähren Nico Kappel, Filmon Afewerki und Mansur Kader (v. re.).

Ein Kieler-Woche-Bummel kann Laune machen. Sogar Kauflaune. Doch wer vom Alkohol beflügelt zwischen Schwenkgrills und Bühnen bei Händlern Kaufverträge abschließt, könnte später ernüchtert einen Fehlkauf realisieren. Das Problem ist nur: Es gibt kein Rücktrittsrecht. Denn die Kieler Woche gilt juristisch als Verkaufsveranstaltung. So ist es auch in diesem Jahr wieder.

  • Kommentare
mehr
The Red Hot Chilli Pipers
Foto: Die Red Hot Chilli Pipers rockten die Bühne mit ihren Dudelsäcken.

Coverbands gibt es viele auf der Kieler Woche. Doch nur eine kommt dabei ganz ohne Gesang aus und ist trotzdem unglaublich unterhaltsam: The Red Hot Chilli Pipers. Die Glasgower Band begeisterte den proppevollen Rathausplatz mit ihrem Mix aus Rock und traditionellem Dudelsackspiel.

  • Kommentare
mehr
Kieler Woche
Foto: Bebop, Swing, Hiphop, Soul und vor allem Funk, erhitzt Jazzkantine nicht nur auf ihrem aktuellen Album „ultrahoch“.

Das stehende Mitsingen, Mittanzen und ebensolche Ovationen gehen auf der Freilichtbühne Krusenkoppel nahtlos ineinander über, wenn die Jazzkantine zum funky brodelnden Menü bittet und am Ende „Highway To Hell“ ebenso rockt wie „Smoke On The Water“ und „Rockin’ All Over The World“ – und nicht zuletzt ihre eigene, sogleich eingelöste Aufforderung „Wir gehen ab!“.

  • Kommentare
mehr
Partydroge "Emma"
Foto: Der Konsum von Alkohol bei Jugendlichen stellt immer noch das Hauptproblem dar.

Die Kieler Woche lockt jährlich Menschen aus aller Welt an. Ein buntes Durcheinander aus Jung und Alt, vermengt mit verschiedenen Kulturen und dem Ziel, eine schöne Zeit zu haben.

  • Kommentare
mehr
Baumkronenlift
Foto: Am Freitag geht es auf der Jungen Bühne Kiel für Rollstuhlfahrer und Menschen mit Behinderungen hoch hinauf.

Einmal die Kieler Woche von oben sehen: Für Menschen mit Behinderungen geht es am Freitag auf der Jungen Bühne Kiel von 14 bis 18 Uhr hoch hinauf - der Baumkronenlift ermöglicht eine neue Perspektive für Rollstuhlfahrer und Menschen mit anderem Handicap.

 

  • Kommentare
mehr