10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Kieler Woche 2014 - Frei nach Wahl
Kieler Woche 2014 - "Frei nach Wahl" Reportage
Leser schickten Reporterin auf Parkplatzsuche
Foto: Das kann ja nichts werden: Das schwedische Schlachtschiff will nicht so recht in die vorhandenen Lücken passen.

Nach dem Powertower nun auch noch das: Für die letzte „Frei nach Wahl“-Reportage Freitagmittag einen Parkplatz finden. Kostenlos, versteht sich. Um schnell auf den Internationalen Markt zu huschen. Na, vielen Dank auch, liebe Leser: Mein Volvo 240 ist fast fünf Meter lang und hat vor Kurzem seinen 20. Geburtstag gefeiert.

  • Kommentare
mehr
Frei nach Wahl (Tag 6)
Foto: Niklas Schomburg testet das Spielangebot im Citti-Park im Schlossgarten.

Auch für Kinder wird auf der Kieler Woche einiges geboten. Sie, liebe Leser, haben mir aufgetragen, das Spielangebot einmal zu testen. Und da unser Experte Jon Schwarz bereits von der Krusenkoppel berichtet hat und dort knallhart recherchierte, wagte ich mich auf die Spielwiese im Schlossgarten.

  • Kommentare
mehr
Frei nach Wahl (Tag 5)
Foto: Mit einem gefühlten Promille Alkohol im Blut auf der blauen Linie balancieren und das Bier nicht verschütten: Dieser Test verlangt KN-Reporter Günter Schellhase die allerhöchste Konzentration ab.

Diiiieeser blaue Strisch ischt schon ne dufte Sache. Hihi. Bei 0,8 Promille sinds nämlich schwei. Da kamma gut inne Mitte laufen, hihi... Alles übähaupt kein Problem... Ma sehen, ob’s mit 1,1 Promille Allehol drei wern, wär doch noch besser, nehm ich den inner Mitte, hihi. Aber werns nich. Oh, hoppala, Tschuligung, wollt Sie nicht übern Haufen rennen, gnä Frau. Ich tue doch nur so, als ob ich betrunken wäre. Bin ich aber nicht, hab nur die Rauschbrille von der Polizei auf...

  • Kommentare
mehr
Frei nach Wahl (Tag 4)
Foto: Gerade aufrichten, Brust raus: Lehrerin Sara Mága zeigt unserem Reporter Niklas Schomburg, wie der Mann beim Tango die Frau führt.

Konzentration und Leidenschaft bestimmen den Tango Argentino. Sie, liebe Leser, trauten mir wohl eben diese Attribute zu und schickten mich zum Tanzkurs. Mit einigem Erfolg, wie ich ganz unverfroren behaupten darf.

mehr
Frei nach Wahl (Tag 3)
Foto: Redakteurin Imke Schröder stellt sich der Herausforderung: 30 Minuten freier Fall im Power Tower.

Langsam wird mir mulmig zumute – mein Kollege Günter wollte unbedingt auf den Freefall-Tower, triumphierend habe ich ihm den Termin abgeluchst. Denn eigentlich habe ich keine Höhenangst. Eigentlich.

mehr
Frei nach Wahl (Tag 2)
Foto: Anne Holbach hatte heute zum ersten Mal eine Melodica in der Hand. Für „Alle meine Entchen“ hat es gereicht.

Kleinkünstler stehen bei der Kieler Woche an jeder Ecke. Manche mit mehr, manche mit weniger Talent. „Das kann doch jeder“, denken wir uns oft. Ich soll das an diesem Sonntagnachmittag ausprobieren und versuchen ohne Können, die Leute zu begeistern. Sie, liebe Leser, wollten es so.

mehr
"Frei nach Wahl" zur Kieler Woche
Foto: Frische Croissants gehören zu einem gemütlichen Frühstück und sind schnell aufgefuttert. Hotelpraktikant Günter Schellhase holt Nachschub aus der Küche und füllt das Büfett wieder auf.

Fünf Uhr aufstehen, sechs Uhr Dienstbeginn – und dann freundlich gucken? Nicht des Redakteurs Lieblingsdisziplin. Darum erklärt Merle Petersen, die personifizierte gute Laune im Atlantic Hotel, dem Journalisten in der wuseligen Küche die Grundregeln, den Kieler Woche-Stress am Frühstücksbüfett zu überstehen.

  • Kommentare
mehr

Frei nach Wahl: Welchen KN-Reporter hätten Sie gern? Stimmen Sie ab!

Kieler Woche 2014 Reporter: Günter Schellhase
Kieler Woche 2014 Reporter: Imke Schröder
Kieler Woche 2014 Reporter: Niklas Schomburg
Kieler Woche 2014 Reporter: Anne Holbach