1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Kieler Woche 2015
Kutterrace zur Kieler Woche
Foto: Die Feuerwehr-Zicken ruderten beim Marinekutterrace allen davon.

Das Kieler-Woche-Finale der 126. Marinekutterregatten hatte es diesmal in sich. Der älteste Segelwettbewerb der Kieler Woche endete traditionell mit dem Kutterrace vor Düsterbrook. Dabei gab es am Sonnabend einen Überraschungssieger: Die „Laufgruppe Wassersuppe“ aus dem Havelland zog diesmal allen 18 Teams davon.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
U20-Poetry-Slam
Foto: Slammer Hinnerk aus Kiel.

Hinnerk und ich wollten um acht ein Interview machen, weil Hinnerk um sechs aufstehen wollte, um das Badezimmer und die Küche zu putzen, bevor er um vierzehn Uhr den Zug nimmt, um auf Tour zu fahren.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Junge Bühne Kiel
Foto: Stephan Ruhnke ist seit dem Jahr 2008 bei der Jungen Bühne dabei.

Die Stadt Kiel unterstützt die Junge Bühne durch bezahlte Arbeitsstunden von Mitarbeitern der Mädchen- und Jugendtreffs Kiel. Diese bereitgestellten Stunden und die Zeit die darüber hinaus freiwillig zur Verfügung gestellt werden, füllen die sechs Sozialpädagogen mit Visionen, Wünschen, Vorstellungen und Persönlichkeit.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kieler Woche
Foto: Die Crew von Steuermann von Paul Ost (re.) vor dem Spibaum-Manöver.

Die Kieler Woche steuert auf ihr Finale am Sonntag zu, und die Crews haben sich mit einem prallen Segelprogramm am Sonnabend in Position für das Rennen um die Podiumsplätze gebracht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kieler Woche 2015
Foto: Janne Schwarck vom SV Delphin brachte die Fackel durch die Förde.

Beim Fackellauf des Netzwerks Inklusion Deutschland begleiteten rund 120 Menschen die Inklusionsfackel vom Olympiahafen Schilksee über die Seebadeanstalt Düsternbrook und dann entlang der Kiellinie bis zur NDR-Bühne am Ostseekai, wo Oberbürgermeister Ulf Kämpfer sie in Empfang nahm.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
KN-Mittendrin
Foto: Das Familienfest Open Park im Volkspark Gaarden: Die Kieler Nachrichten legen hier die letzte Station ihrer Mittendrin-Tour ein. (Archivbild)

Aus Kinderaugen ist es eines der Highlights der Kieler Woche: das Familienfest Open Park im Volkspark Gaarden. Die Kieler Nachrichten legten hier die letzte Station ihrer Mittendrin-Tour ein. Das News-Mobil war ab 14 Uhr vor Ort. Der Chef des Werftparktheaters, eine Theaterpädagogin sowie eine Schauspielerin schauten bei uns vorbei.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kieler Woche 2015
Foto: Es ist immer wieder ein Spektakel: Die Windjammerparade zur Kieler Woche begeistert Segelexperten und Laien Jahr für Jahr. Rund 100000 Besucher werden dazu erwartet. Vorneweg fährt die „Gorch Fock“.

Um Punkt 11 Uhr war es soweit: In einer langen Kette von Segelschiffen setzte sich die Windjammerparade auf der Kieler Förde in Bewegung. Im Anschluss an die Parade kenterte ein Kutter vor Möltenort, elf Menschen mussten gerettet werden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Junge Bühne Kiel
Foto: Przemek (li.) und sein bester Freund Marcel aus Kiel-Gaarden packen im Team der Jungen Bühne kräftig mit an.

Kurze, braune Haare, schwarze Jacke mit dem markanten „Junge Bühne Kiel“-Aufdruck, ruhiger Blick. Przemek (16) steht hinter der Bar im Backstage-Zelt und behält mit wachen Augen den Überblick. Sein Kumpel Marcel (15), ebenfalls in „JBK“-Jacke aber mit etwas längerem Haar, flitzt durch die Zelte und sorgt für das leibliche Wohl der Musiker.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mein Kieler-Woche-Foto 2015
Foto: Während der Kieler Woche sind die Reporter für Sie vor Ort.

Vom Tirpitzhafen bis zum Volkspark: Die Kieler Nachrichten laden an sieben Stationen zum Gespräch mehrKostenpflichtiger Inhalt