10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Bilanz zur Windjammerparade 2016

Kieler Woche Bilanz zur Windjammerparade 2016

Mehr als 100 Schiffe  und eine Flotte an Segel- und Motorbooten haben die  Windjammerparade 2016 wieder zu einem maritimen Großereignis gemacht. Für die Polizeiboote gab es jedoch einige Einsätze: Manche Sportbootkapitäne wollten sich nicht an die Einbahnstraßenregelung halten.

Voriger Artikel
DWD warnt vor Gewitter und Tornado
Nächster Artikel
Jupiter Jones kam nur schwer in Fahrt

Bei der Windjammerparade 2016 verlief alles nach Plan.

Quelle: Frank Behling

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
+++ MIT VIDEO +++
Foto: Kurz vor der Windjammerparade zur Kieler Woche setzte Regen ein.

Die Windjammerparade zur Kieler Woche 2016 faszinierte trotz Regen als maritimer Traum. Bei den Zuschauern fordert das Wetter allerdings seinen Tribut.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kieler Woche 2016 2/3