10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Rea Garvey bringt die Sonne nach Kiel

Blitz-Kritik Rea Garvey bringt die Sonne nach Kiel

Der irische Star Rea Garvey eröffnet auf der Hörnbühne die Kieler Woche. Wie sich der in Deutschland außerordentlich beliebte Entertainer geschlagen hat, steht in unserer Blitz-Kritik.

Voriger Artikel
Prime Circle rockten die Rathausbühne
Nächster Artikel
Gabriel will heute den Startschuss geben

Routiniert, aber auch motiviert brachte Rea Garvey das erste große Kieler-Woche-Konzert über die Hörnbühne.

Quelle: Frank Peter

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Thomas Bunjes
Kulturredaktion

Mehr zum Artikel
Hörnbühne
Foto: Rea Garvey wird beim Kieler-Woche-Soundcheck auf der Hörnbühne auftreten.

Noch bis Montagmittag stand auf der Homepage des Radiosenders R.SH, dass ein "Special Guest" die Konzertreihe des Radiosenders auf der Kieler Woche 2016 eröffnen wird. Nun gab der Sender bekannt, dass dieser Star kein geringerer ist als der irische Sänger Rea Garvey.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kieler Woche 2016 2/3