Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kieler Woche 2016 Britischer Marinesoldat verletzt Polizistin
Veranstaltungen-Kiel Kieler Woche Kieler Woche 2016 Britischer Marinesoldat verletzt Polizistin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:15 20.06.2016
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Bei der Kieler Woche wurde eine Polizistin verletzt. Quelle: Jan Köhler-Kaes (Archiv)

Demnach hatte sich der Vorfall in der Nacht zum Sonnabend im Bayernzelt an der Kiellinie ereignet. Dort seien zwei Soldaten, die mit der britischen Marine zur Kieler Woche gekommen waren, sehr stark alkoholisiert gewesen, so dass die Polizei hinzugerufen wurde, sagte Oberstaatsanwalt Axel Bieler. Einer der beiden solle dann Widerstand geleistet haben.

Bieler zufolge wurden die Marinesoldaten später von der alarmierten britischen Militärpolizei mitgenommen. „Es wird eine Anzeige gegen sie geschrieben wegen Widerstandes und gegebenenfalls auch Körperverletzung.“

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einem mutmaßlichen Übergriff am Sonntag an der Musikbühne an der Hörn sucht die Polizei Zeugen. Vier Personen wurden noch am Abend vorläufig festgenommen. Ein Tatverdacht hat sich bisher aber nicht erhärtet.

Günter Schellhase 20.06.2016

Am dritten Tag der Kieler Woche werden in der KN-Medienlounge in Schilksee wieder interessante und prominente Gäste erwartet. Moderator Gerhard Müller spricht mit dem Kieler Oberbürgermeister Ulf Kämpfer und dem Segeltrainer Marc Pickel.

Gerhard Müller 20.06.2016

Die Kieler Woche ist traditionell ein Treffpunkt für Persönlichkeiten aus aller Welt. Erstmals war mit Ray Mabus nun ein Marine-Staatssekretär der US-Regierung am Eröffnungstag zu Gast.

Frank Behling 20.06.2016
Anzeige