11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Zuhause kann überall sein

Bücherzelt Zuhause kann überall sein

Stadtrat Wolfgang Röttgers eröffnete am Sonnabend das Bücherzelt des Kieler Kinder- und Jugendbuch-Kreis. Er würdigte die über 40-jährige ehrenamtliche Tätigkeit des Bücherkreises, der jedes Jahr auf der Kieler Woche thematische Zusammenstellungen von Kinder- und Jugendbüchern präsentiert.

Kiel. Röttgers zeigte sich von der Aktualität des diesjährigen Themas „Zuhause kann überall sein“ sehr beeindruckt. Ein schönes Zuhause zu haben und dort zu bleiben, das ist der Wunsch von vielen Kindern und Jugendlichen und für die meisten ist es auch die Wirklichkeit, aber eben nicht für alle. Gemeinsam macht das Ansehen, das Stöbern und Auswählen von Büchern auch nach 40 Jahren Kinderbuch-Kreis noch mehr Spaß.

Die thematische Bücherausstellung des KKJK ist deshalb jedes Jahr während der Kieler Woche auf der Krusenkoppel zu sehen: Damit Eltern und Kinder in den Büchern blättern können, kurze Abschnitte lesen oder sich in die Geschichten vertiefen. Die Mitglieder des Kinder- und Jugendbuch-Kreises stehen nicht nur für Fragen und Anregungen zur Verfügung, auch die aktuellen Bücherlisten sind in dem Zelt auf der Krusenkoppel erhältlich.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kieler Woche 2016 2/3