Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kieler Woche 2016 Soulsänger Seven wirft das Handtuch
Veranstaltungen-Kiel Kieler Woche Kieler Woche 2016 Soulsänger Seven wirft das Handtuch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:04 20.06.2016
Von Fatima Krumm
Der Schweizer Musiker Seven trat auf der Hörnbühne auf. Quelle: Manuel Weber

Sein Lächeln und die roten Sneaker strahlten bis in die letzten Reihen des gut gefüllten Platzes an der Hörnbühne. Das überwiegend mittelalte Publikum war begeistert von dem 37-Jährigen. Mit einer imposanten Bühnenshow und seinem hipsteresken Auftreten animierte er die Besucher zum Mitmachen, sodass sogar der letzte Mann mit Kopfstimme „I know I make you happy“ sang. Dabei setzte er sich an den Bühnenrand und wurde so fast greifbar für die Fans. Boybandähnliche Verhältnisse kamen auf, als einzelne Damen nach dem Handtuch des Sängers kreischten, der es dann – schweißgetränkt – in die Menge warf.

Seven bei der Kieler Woche 2016 auf der Hörnbühne.

Die Botschaft, an seine Träume zu glauben und mit eigener Kraft in die Tat umzusetzen, brachte der Musiker mit dem Song „I don’t give up“ zum Ausdruck: Jeder kann es schaffen. Dass er als Schweizer mit englischsprachiger „schwarzer Musik“ kaum eine Chance habe, hätte er oft zu hören bekommen. Das dem nicht aber so ist, stellte der Sänger in Kiel unter Beweis: Pärchen lagen sich bei seinen Liedern in den Armen, mit Handys wurden Videos gedreht. Und als Seven zum Ende noch eine Coverversion von Nenas „99 Luftballons“ sang, lockerten sich auch die steifsten Hüften zum Tanzen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zuletzt hat man das an der Förde vor 98 Jahren beim Kieler Matrosenaufstand gehört: 2200 Stimmen im einigen Chor wollen die Revolution! Ein Rückblick auf das Programm von Konstantin Wecker auf der ausverkauften Freilichtbühne.

Jörg Meyer 20.06.2016

Bei der Kieler Woche soll ein betrunkener britischer Marinesoldat im Bayernzelt eine Polizistin so verletzt haben, dass sie ihren Dienst nicht fortsetzen konnte. Staatsanwaltschaft und Polizei bestätigten am Montag entsprechende Informationen.

KN-online (Kieler Nachrichten) 20.06.2016

Nach einem mutmaßlichen Übergriff am Sonntag an der Musikbühne an der Hörn sucht die Polizei Zeugen. Vier Personen wurden noch am Abend vorläufig festgenommen. Ein Tatverdacht hat sich bisher aber nicht erhärtet.

Günter Schellhase 20.06.2016
Anzeige