23 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Es dreht sich um Politik und Segeln

KN-Talk Es dreht sich um Politik und Segeln

Am Donnerstag dreht sich in der KN-Medienlounge in Schilksee alles um Segeln und Landespolitik. Um 13 Uhr begrüßte Moderator Gerhard Müller zunächst Dirk Ramhorst, den Wettfahrtleiter der Kieler-Woche-Regatten, und um 16.15 Uhr ist Innenminister Stefan Studt zu Gast.

Voriger Artikel
Moop Mama: Hip-Hop meets Blasmusik
Nächster Artikel
Anne Clark: Abschied vom tanzbaren Weltschmerz

Innenminister Stefan Studt kommt heute in die KN-Medienlounge nach Schilksee.

Quelle: Frank Peter (Archiv)

Kiel. Mit Dirk Ramhorst sprach Müller über Chancen, der Kieler-Woche-Regatten wieder Worldcup-Status zu verleihen und die Integration von internationalen Meisterschaften in die Kieler Woche.

Die Themen für Innenminister Stefan Studt: Die  neue Initiative des Landes, Sportstätten zu sanieren sowie die jüngste Offensive des Landessportverbandes, der vom Innenministerium einen Ausbau der Sportförderung fordert. Außerdem steht die Frage im Fokus, welchen Beitrag der Sport zur Integration von Flüchtlingen leisten kann.

Hier können Sie beide Talks live und später verfolgen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

ANZEIGE
Mehr zum Artikel
KN-Medienlounge
Foto: Dennis Wilms kommt aus Kiel und ist mittlerweile bundesweit bekannt.

Zum Abschluss der Kieler Woche war am Sonntag um 15 Uhr Dennis Wilms zu Gast bei Moderator Gerhard Müller in der KN-Medienlounge in Schilksee.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kieler Woche 2016 2/3