11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Das Wetter spielte mit, die Musik nicht

Night Glow Das Wetter spielte mit, die Musik nicht

Nachdem am Freitag die Premiere der Night Glows auf der Balloon Sail ohne Hüllen stattfand, spielte das Wetter beim zweiten Glow mit, sodass die Ballone in voller Größe erstrahlen konnten. Nur mit der Technik haperte es ein wenig.

Voriger Artikel
Chinesen sind sehr gefragt
Nächster Artikel
Kleine Forscher an der Kiellinie

Hell erleuchtet standen die Ballone auf dem Nordmarksportfeld.

Quelle: Sven Janssen
  • Kommentare
  • 1 Bildergalerie

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Night Glow
Foto: Vom Odenwald zur Kieler Woche (von links): Rebecca (24), Christiane (57) und Susanne (28) Arnold machen Urlaub in Kiel.

Heißluftballone, Zeppeline, Segelflieger, Fallschirmspringer: Im Luftraum über dem Nordmarksportfeld geht es bunt und spektakulär zu. Aber auch auf dem Boden gibt es vieles zu entdecken. Ein Tag auf der Balloon Sail.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kieler Woche 2016 2/3