10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
StenaLine nimmt Kurs auf Regattabahnen

Kieler Woche 2016 StenaLine nimmt Kurs auf Regattabahnen

Noch neun Wochen sind es bis zur Kieler Woche – und immer mehr Details werden bekannt. So wird die Stena Line in diesem Jahr eine langjährige Tradition aufleben lassen: Die schwedische Reederei bietet wieder eine Regatta-Begleitfahrt an, wie das Unternehmen jetzt bekannt gegeben hat.

Voriger Artikel
Polizei wappnet sich für Kieler Woche
Nächster Artikel
Das sind die Musiker der Kieler Woche 2016

Die StenaLine bietet zur Kieler Woche eine Regattabegleitfahrt an.

Quelle: Frank Behling
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Frank Behling
Lokalredaktion Kiel/SH

Mehr zum Artikel
Zug-Verladung am Hafen
Foto: Der 1000. Güterzug mit Trailern und Containern verließ am Donnerstag den Schwedenkai in Richtung Verona.

Vom Schiff direkt auf den Zug: Was vor 50 Jahren im Hafen die Regel war, kommt nun angesichts wachsender Umweltschutzauflagen wieder in Mode. Das beweist auch der 1000. Zug, der am Donnerstag in Kiel vollbeladen mit Containern und Lastwagen auf die Nacht-Reise nach Verona in Italien auf die Reise ging.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kieler Woche 2016 2/3