Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kieler Woche 2016 StenaLine nimmt Kurs auf Regattabahnen
Veranstaltungen-Kiel Kieler Woche Kieler Woche 2016 StenaLine nimmt Kurs auf Regattabahnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:27 10.04.2016
Von Frank Behling
Die StenaLine bietet zur Kieler Woche eine Regattabegleitfahrt an. Quelle: Frank Behling

Bis zum Jahr 2011 waren die Schweden noch regelmäßig dabei. Danach wurden die Passagierfähren gegen moderne RoPax-Schiffe getauscht, die deutlich größer sind. Zur Kieler Woche blieben sie in den Folgejahren am Ufer und hielten sich an den Fähr-Fahrplan.

Dieses Jahr ist es anders: Am 19. Juni wird die „Stena Germanica“ eine Tagestour vom Schwedenkai aus ins Regattafeld starten. Die Fähre wird nach dem Entladen am Morgen sofort wieder seeklar gemacht. Von 11 Uhr bis 15 Uhr können dann Tagesgäste mit dem Schiff eine vierstündige Ausfahrt unternehmen.

Die Tickets können ab sofort gebucht werden und kosten 29 Euro für Erwachsene und 15 Euro für Kinder. Im Angebot gibt es auch ein Familienticket für 119 Euro. Weitere Informationen gibt es unter 0180/6020100 (20 Cent/Anruf aus dem Festnetz) oder im Internet unter www.stenaline.de/skandinavien/angebote/kieler-woche-fahrt. Das 241 Meter lange Schiff ist eine der längsten RoPax-Fähren der Ostsee.

Das erste Wochenende der Kieler Woche hat aus maritimer Sicht ohnehin einiges zu bieten. Am Sonnabend, 18. Juni, legen erstmals sieben Kreuzfahrtschiffe gleichzeitig in der Landeshauptstadt an – darunter die Schwestern „Aidaaura“ und „Aidavita“.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Sicherheitskonzept zur Kieler Woche wird von Polizei und Landeshauptstadt nach den Terroranschlägen von Paris und Brüssel deutlich verschärft: Besucher müssen sich auf Kontrollen und Zugangsbeschränkungen einstellen.

Bastian Modrow 02.04.2016

Das marode Abschlussbauwerk am Südende des Olympiahafens ist Geschichte. Seit Mitte Oktober laufen die Arbeiten für den Neubau mit Zugangssteg und beweglichem Ponton. Der Zeitplan bleibt straff, noch vor der Kieler Woche, die am 18. Juni beginnt, soll die Baumaßnahme abgeschlossen sein.

Ingrid Haese 01.04.2016

Im Frühsommer segeln wieder rasante Katamarane auf der Kieler Innenförde: Mit der Red Bull Foiling Generation kommt vom 27. bis 29. Mai eine der schnellsten Regattaserien in die Segelmetropole Kiel.

KN-online (Kieler Nachrichten) 30.03.2016
Anzeige