Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kieler Woche 2016 Twitter: Was macht die Kieler Woche aus?
Veranstaltungen-Kiel Kieler Woche Kieler Woche 2016 Twitter: Was macht die Kieler Woche aus?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:03 17.06.2016
Reges Treiben an der Kiellinie. Typisch KiWo, oder? Quelle: Jan Köhler-Kaeß (Archiv)

Strahlender Sonnenschein, ein laues Lüftchen und der Duft von Bratwurst wehen durch die Reihen: Zahlreiche Besucher stehen in T-Shirts und mit Sonnenbrillen vor der NDR-Bühne. Voller Vorfreude prosten sie sich mit den Plastikbechern zu, genießen die Wärme und freuen sich auf das Konzert. Doch dann plötzlich: Ein Regentropfen. Der Himmel zieht zu. Graue Wolken schieben sich über den Ostseekai. Aufgeregtes Gewühle, Ponchos werden rausgekramt, Sonnenbrillen verstaut. Gerade noch rechtzeitig vor dem Wolkenbruch sind alle gewappnet. Typisch KiWo, oder?

Sonntag. Nur die Lampen der kleinen Segelboote sind auf der Förden zu sehen. Ganz Kiel scheint auf den Beinen. Wie gebannt geht der Blick zum Himmel. Und dann knallt es. Ein bunt leuchtendes Schauspiel erhellt Kiel: Das Abschlussfeuerwerk. Typisch KiWo, oder?


"Hiiier gibt`s Backfisch!" Es ist Mittagszeit. Der Magen knurrt. Nach langer Wartezeit hält man endlich das frisch ergatterte Backfischbrötchen in der Hand. Doch da von hinten kommt ein weißer Angreifer. Gezielt pirscht er sich über den Luftweg an und noch ehe jemand es ahnen kann, stibitzt er die Leckerei aus den Händen. Typisch KiWo, oder?

Wir wollen von Ihnen wissen, was typisch für das größte Volksfest Europas ist. Mit welchen Ereignissen muss man immer rechnen? Welcher Stand darf auf keinen Fall fehlen? Welche Veranstaltung sollte man auf keinen Fall verpassen? Nehmen Sie uns und die anderern Twitter-User mit, während sie durch Kiel schlendern und teilen Sie Ihre Bilder und Gedanken unter #typischkiwo.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Kieler Woche 2016 Das Fest der Superlative - Kieler Woche in Zahlen

Die Kieler Woche ist das größte Segelsportereignis der Welt und das größte Sommerfest in Nordeuropa. Nach Angaben der Stadt kommen mehr als drei Millionen Besucher, um zu feiern und sich die Regatten anzuschauen. Die Zahlen sprechen für sich.

Günter Schellhase 17.06.2016

Wo sich die Massen drängen, sind sie meist nicht weit: die Schönen, Berühmten, Wichtigen – oder zumindest die, die sich dafür halten. Und natürlich lassen Promis aller Sparten auch diese Kieler Woche wieder glitzern.

Jürgen Küppers 16.06.2016

Die Kieler Woche ist ein Paradies für Sparfüchse. Fast alle Konzerte sind kostenlos, an jeder Straßenecke spielt ein Kleinkünstler und mitgebrachte Speisen können unproblematisch verzehrt werden. Wer sich dann doch etwas gönnen möchte, wundert sich schnell über hohe Preise.

Julia Carstens 18.06.2016
Anzeige