1 ° / -2 ° Schneeschauer

Navigation:
Jazzkantine servierte Soulfood

"Gewaltig leise" Jazzkantine servierte Soulfood

Partytime beim „Gewaltig leise“ auf der Freilichtbühne der Krusenkoppel. Nach mehr als zwanzig Jahren im Geschäft wissen die Chefköche der Braunschweiger Hip-Hop-Jazz-Crossover-Formation Jazzkantine, wie man eine gediegene Partysuppe anrührt.

Kiel. In der „Funky Old Kantina“ haben sie ein ganzes Würzregal dem Flavour der Hip-Hop-Pioniere der 70er und 80er Jahre aufgetan von der Sugarhill Gang über Erik B. and Rakim bis N.W.A. aufgetan und ordentlich mit Funk, Soul und Jazz verrührt.

Soulfood ganz nach dem Geschmack der Gäste, die bis in den Abend feierten und tanzten. Im Übrigen tat es das schon bei der Vorband „Herr Bösel“, die mit ihrem schubträchtigen Hip-Hop-Reggae-Funk-Soul-Elektro-Powerzeugs  der Jazzkantine in Sachen Energie, Tanzbarkeit und Publikumssympathie in Nichts nachstand. Die Kieler Truppe sollte man ganz dringend im Auge behalten.

Hier sehen Sie Bilder von Jazzkantine bei Gewaltig leise

Zur Bildergalerie

Von Manuel Weber

Voriger Artikel
Nächster Artikel
ANZEIGE
Mehr aus Kieler Woche 2017 2/3