9 ° / 5 ° Sprühregen

Navigation:
Kai Pflaume eröffnet die Kieler Woche

Eröffnungsfeier 2017 Kai Pflaume eröffnet die Kieler Woche

Ministerpräsident Torsten Albig wollte nach der Wahlschlappe nicht mehr - jetzt steht fest: TV-Moderator Kai Pflaume wird am 17. Juni auf der Rathausbühne die Kieler Woche 2017 eröffnen.

Voriger Artikel
Tatort zur Kieler Woche am Ostseekai
Nächster Artikel
Frauenpower auf der Hörnbühne

Nach der Absage von Ministerpräsident Torsten Albig eröffnet Moderator Kai Pflaume die Kieler Woche 2017.

Quelle: Imago

Kiel. Wochenlang wurde ein Geheimnis daraus gemacht, wer die Kieler Woche nach der Absage von Ministerpräsident Torsten Albig eröffnen wird. Jetzt ist klar: Kai Pflaume setzt den Startschuss zur Kieler Woche 2017. Am Sonnabend, 17. Juni, wird er auf der Rathausbühne das traditionelle seemännische Glasen mit einer Schiffsglocke übernehmen. Das offizielle Startzeichen „Leinen los!“ mit dem Typhon gibt diesmal der designierte Landtagspräsident Klaus Schlie.

Umfrage

Umfrage: Stimmen Sie auf KN-Online ab, ob Kai Pflaume die richtige Wahl ist.

Kai Pflaume ist regelmäßiger Gast in Kiel

Kai Pflaume wurde 1967 in Halle an der Saale geboren und ist seit 1993 regelmäßig als Moderator im deutschen Fernsehen zu sehen. Derzeit präsentiert er unter anderem die ARD-Shows „Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell“ und „Wer weiß denn sowas?“ sowie die NDR-Produktion „Kaum zu glauben“. Für die Reportage-Reihe „Zeig mir deine Welt“ begleitete Pflaume unter anderem junge Menschen mit Down-Syndrom in ihrem Alltagsleben. Hierfür erhielt er 2014 den Bayerischen Fernsehpreis. Bereits 2003 wurde Pflaume mit dem Bambi geehrt.

Auf der Kieler Woche ist Kai Pflaume kein Unbekannter. Bereits seit vielen Jahren nimmt er an Regatten vor Schilksee – wie zum Beispiel dem „Audi e-tron Cup“ – teil. Doch nicht nur seine Segelbegeisterung macht ihn zum idealen Eröffnungsgast des Segel- und Sommerfestes. Pflaume engagiert sich auch in besonderer Weise für Kinder und Jugendliche, etwa im Bereich der Suchtprävention oder durch die Moderation von Charity-Galas – wie am 9. Juni zugunsten der Toni-Kroos-Stiftung für gesundheitlich stark beeinträchtigte Kinder.

Promis, Politiker, Sportler: Diese bekannten Persönlichkeiten haben in den vergangenen Jahren ebenfalls die Kieler Woche eröffnet. Die Bilder finden Sie in unserer Fotostrecke.

Zur Bildergalerie

Von KN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
ANZEIGE
Mehr aus Kieler Woche 2017 2/3