12 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Felix und Fanny beim Kindermusikfest

SHMF in Wotersen Felix und Fanny beim Kindermusikfest

Beim Kindermusikfest in Wotersen gaben am Wochenende die jüngsten Festivalbesucher den Ton an: Neben dem zweiteiligen Konzertprogramm in der Reithalle mit dem liebenswerten Musiktheaterstück Felix und Fanny auf Reisen sowie dem familientauglichen und schwer angesagten Hamburger HipHop-Trio Deine Freunde nahmen die großen und kleinen Besucher auch die weiteren Angebote auf dem Gelände neugierig und begeistert an.

Voriger Artikel
Stimmungsvolle Cellonacht
Nächster Artikel
Große Schwester, kleiner Bruder

Vor der Kulisse des Herrenhauses in Wotersen tummeln sich kleine und große Musikfest-Besucher auf dem „Instrumenten-Parcours“.

Quelle: Sabine Spatzek

Wotersen. Das galt für den „Instrumentenparcours“ auf dem Vorplatz des Herrenhauses ebenso wie für die musiculum-Experimentierwerkstatt in der Remise oder den Rhythmus-Workshop im Alten Brauhaus. Und natürlich wurde bei überwiegend trockenem Wetter wie bei jedem Musikfest auf dem Lande auch hier ausgiebig im Freien gepicknickt.

 Drinnen auf der Bühne gelang es Jörg Schade als Felix Mendelssohn Bartholdy, Jeannette Wernecke als seine Schwester Fanny und dem Chapelle Quartett wunderbar, das Publikum mit auf eine Kompositions-Reise von Leipzig über die Schweiz nach Italien, Paris, England und Schottland zu nehmen. Deine Freunde – bestehend aus „DJ“ Markus Pauli, „Rapper“ Florian Sump (vormals Schlagzeuger der Flensburger Band Echt) und „Sänger“ Lukas Nimscheck – sorgten in der Reithalle mit Liedern vor allem von ihrem im März erschienenen zweiten Album Heile Welt für reichlich Spaß und ausgelassene Hopserei – inklusive Teddy im Schlauchboot beim „Stage Diving“.

Voriger Artikel
Nächster Artikel