21 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Seltene Tiere im Fokus

Veranstaltung in Flintbek am 13.03.2017 Seltene Tiere im Fokus

Der Tierpark Arche Warder, in dem seltene Nutztierrassen in ihrer natürlichen Umgebung gehalten werden, war vor einem Jahr Ziel einer ungewöhnlichen Exkursion: Hier trafen sich die Mitglieder des Fotostammtisches Kiel, um den Park und die Tiere zu dokumentieren und auf unterschiedliche Weise festzuhalten. Am Montag eröffnen sie eine Ausstellung in Flintbek.

Voriger Artikel
Indien von Nord nach Süd
Nächster Artikel
Dem Hai auf der Spur

So sieht eine glückliche Gans aus. Sie lebt im Tierpark Arche Warder und ist ein Star in der Fotoausstellung.

Quelle: Rüdiger Schwarz

Flintbek. Mit 26 Fotos eröffnen Dörte Hausberg, Dominik Hilper, Kerstin Nachtigall, Michaela Pecat, Gesine Richter, Rüdiger Schwarz, Jobit Stolp und Denise Walter am Montag eine Ausstellung im Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume (LLUR). Der Fotostammtisch Kiel ist ein Zusammenschluss von Fotografen im Alter von 20 bis über 80 Jahren, die sich regelmäßig zum Erfahrungsaustausch treffen.

13. März, 14.30 Uhr: Ausstellungseröffnung. Foyer des LLUR, Hamburger Chaussee 25, Flintbek.

Bis 31. März. Geöffnet Mo-Fr 8-18 Uhr. Eintritt frei. Infos Tel. 04347/704-243 und www.llur.schleswig-holstein.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Veranstaltungstipps 2/3