10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Kalender im Koffer und fürs Auto

Veranstaltung in Husum am 05.11.2016 und 06.11.2016 Kalender im Koffer und fürs Auto

Sieben Wochen sind es noch bis Weihnachten – und im Husumer Weihnachtshaus stimmt man sich jetzt auf das Fest ein, das dem Museum seinen Namen gab: Am Wochenende zum Beispiel wird der Adventskalendermarkt gefeiert.

Voriger Artikel
Mit der Laterne rund ums Gut
Nächster Artikel
Dubliners: Legenden sterben nie

Adventskalender gibt es in unendlich vielen Variationen - zum Beispiel versteckt in einem Reisekoffer.

Quelle: Weihnachtshaus

Husum. Zu sehen sind uralte und auch futuristische Kalender: „Der Variationsreichtum und somit das Angebot an schönen, lustigen, aber auch überraschenden Objekten ist in den vergangenen Jahrzehnten noch gewachsen“, meint Museumsleiterin Alix Paulsen. Gab es früher hauptsächlich Türchenkalender mit Bildern, so sind heute neben den Kalendern zum Aufhängen, Stellen, Ausschneiden, Basteln oder Lesen viele neue Ideen entwickelt worden: Teekalender etwa mit kleinen Beutelchen für jeden Tag, beliebt sind Adventsbücher, die für jeden Tag fortlaufend eine Geschichte erzählen. Für alle, die viel unterwegs sind und wenig Zeit und Platz haben, wurde ein Hosentaschenkalender entwickelt. Und für besonders mobile Menschen gibt es sogar einen Adventskalender fürs Auto, den man mit Saugnäpfen an der Scheibe befestigen kann. Der Markt ist auch der Startschuss für die Weihnachtsbäckerei, die in loser Folge an mehreren Wochenenden im Advent stattfindet.

5./6. November, jeweils 10-17 Uhr: Weihnachtshaus, Westerende 46, Husum. Eintritt frei. Infos Tel. 04841/6685908 und www.weihnachtshaus.info

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Veranstaltungstipps 2/3