25 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Bildschöne Schmetterlinge

Veranstaltung in Flintbek am 01.02.2016 Bildschöne Schmetterlinge

Detlef Kolligs ist promovierter Schmetterlingsspezialist. In Flintbek eröffnet er am Montag eine bemerkenswerte Bilderschau über die flatternden Schönheiten.

Voriger Artikel
Großes Klangerlebnis
Nächster Artikel
Schwanensee im Kieler Schloss

Wirkt wie ein Kunstwerk: Die Raupe des Pudels, eine Schmetterlingsart, hat Detlef Kolligs für die Ausstellung in Flintbek fotografiert.

Quelle: Detlef Kolligs

Flintbek. Was zunächst wie ein Kunstwerk anmutet, ist in Wahrheit eine Schöpfung der Natur: Die Raupe des Pudels, eine Schmetterlingsart, hat Detlef Kolligs für eine Ausstellung fotografiert, die er am Montag in Flintbek eröffnet. Schon als Kind entdeckte Kellings seine Leidenschaft für Schmetterlinge. Als Mitarbeiter der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein und als freiberuflicher Biologe eröffnet er jetzt eine bemerkenswerte Ausstellung, deren Titel er in eine Frage kleidet: „Heimische Nachtfalter – graue Motten oder unbekannte Schönheiten?“ Auf 40 Fotos erfahren die Ausstellungsbesucher, dass allein in Schleswig-Holstein über 2000 bezaubernd schöne Arten heimisch sind. Dabei zählen zu den Schmetterlingen auch die Nachtfalter und Kleinschmetterlinge, die oft als Motten bezeichnet werden.

Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume, Hamburger Chaussee 25, Flintbek. 29. Februar. Geöffnet Mo-Fr 8-18 Uhr. Eintritt frei. Infos Tel. 04347/704-243 und www.llur.schleswig-holstein.de

1. Februar, 11 Uhr: Ausstellungseröffnung.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Veranstaltungstipps 2/3