9 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Der King of Rock’n’Roll lebt!

Veranstaltung in Kiel am 21.03.2017 Der King of Rock’n’Roll lebt!

Er sieht dem Original, seinem Vorbild, nicht täuschend ähnlich: Elvis-Presley-Darsteller Grahame Patrick gastiert am Dienstag mit einem großen Musical in der Sparkassen-Arena-Kiel.

Voriger Artikel
Kleine Stadtgeschichte
Nächster Artikel
Auf dem Weg zum Glück

Sieht er dem Original nicht täuschend ähnlich? Grahame Patrick ist Elivis Presley.

Quelle: Grahame Patrick Doyle

Kiel. Die Show zeigt in kleinen Szenen, original Filmsequenzen, aufwendigen Choreografien und mit live interpretierter Musik die wichtigsten Stationen von Elvis‘ musikalischer Karriere – vom Gospel über den Blues bis hin zu hemmungslosem Rock’n’Roll. Mit Bildern von der weltweiten Trauer um den Tod des „King“ vor fast 20 Jahren wird die Show eingeläutet, musikalisch begleitet mit dem Gospel „Why me, Lord?“, vorgetragen von vier Männern: dem legendären The Stamps Quartet. Mit dabei: Ed Enoch. Der 75-Jährige begleitete als Leiter des Gospel-Chors Elvis bei über 1000 Auftritten. Elvis stellte Ed immer mit diesen Worten auf der Bühne vor: „Ladies and Gentlemen, bitte begrüßen sie meinen Freund, den besten und kraftvollsten Lead-Vokalisten weltweit.“ „Ed Enoch ist mit seinem Stamps Quartet die wahre Seele der Show“, sagt Grahame Patrick, „sie liefern die Authentizität, die unser Musical so einzigartig macht.“ Das Elvis-Musical bringt die musikalische Vielfalt des King of Rock’n’Roll in einer zweieinhalbstündigen Show auf die Bühne, natürlich inklusive seiner größten Hits von „Love Me Tender“ über „Jailhouse Rock“ bis zu „Suspicious Minds“.

21. März, 20 Uhr: Sparkassen-Arena-Kiel, Europaplatz 1. Eintritt 45,90 bis 75,90 Euro. Karten: KN-Ticketshop und Tel. 0431/98210-226

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Veranstaltungstipps 2/3