26 ° / 14 ° heiter

Navigation:
Zeit für die Kieler Folknacht

The Dogs und Kalüün in der Räucherei Zeit für die Kieler Folknacht

"A tribute to the music of Pete Townshend" wollen The Dogs bei der Folknacht in der Räucherei verifizieren. Die Alt-68er unter den Räucherei-Gästen erinnern sich bestimmt problemlos an den legendären Gitarristen von The Who, werden sich aber bei den Bearbeitungen der Stücke vielleicht doch ein wenig die Ohren reiben, denn sie sind anders als das Original. Den Abend vervollständigen die beiden Geschwisterpaare von Kalüün, der Folkgruppe von der Westküste.

Voriger Artikel
Spätschicht trifft Wissenschaft
Nächster Artikel
Max und Moritz feiern Geburtstag

Kiel. Wenn der Herbstwind bunte Blätter durch die Luft wirbelt, ist es Zeit, sich nach drinnen zu orientieren. Beste Bedingungen also für die Folknacht in der Kieler Räucherei mit zwei Live-Bands und der Gesellschaft Gleichgesinnter. The Dogs (Foto) bringen ihr neues Programm „A tribute to the music of Pete Townshend“ mit weltbekannten Songs und Raritäten aus der Feder von Pete Townshend, dem legendären Gitarristen von The Who, mit nach Kiel. The Dogs sind aber keine klassische Coverband, sondern jedes einzelne Stück wurde kunstfertig überarbeitet und in ein neues Outfit gekleidet. Kalüün ist der Name zweier Geschwisterpaare: Jan und Keike Faltings sowie Dirk und Dennis Werner von der Insel Föhr und dem Nordfriesischen Festland verbindet eine über zehnjährige Freundschaft und Leidenschaft zur Musik, die sie vom keltischen über den amerikanischen Folk bis hin zu den traditionellen Melodien Skandinaviens zelebrieren. Es gibt alte und neue Juwelen zu entdecken auf der musikalischen Reise mit den Westküstlern, die vom Leben auf der Insel und zur See, von Sehnsucht, Lebensfreude und der besonderen Wesensart der Föhringer erzählen. Und danach ist einfach nur noch Session angesagt. Wer Lust hat, ein Instrument auszuprobieren oder sein eigenes mitzubringen, kann sich den Musikern beider Bands anschließen.FOTO: HFR

7. November, 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr), Räucherei, Preetzer Straße 35, Kiel. Eintritt Vvk 13/Ak 18 Euro. Tickets Konzertkasse Streiber, Tel. 0431-91416. Info Tel. 0431/775700 www.raeucherei.org

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Susanne Blechschmidt
Lokalredaktion Kiel/SH

Mehr aus Veranstaltungstipps 2/3