12 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Hans Klok scheut keine Gefahr

Veranstaltung in Kiel am 17.12.2015 Hans Klok scheut keine Gefahr

Mit Hans Klok kommt am Donnerstag der schnellste Magier der Welt in der Sparkassen-Arena-Kiel.

Voriger Artikel
Mit dem Sparschwein zum Erfolg
Nächster Artikel
Chemiker sind Feuer und Flamme

Perfekte Illusion: Hans Klok gilt als einer der erfolgreichsten Magier der Welt. Am Donnerstag kommt er nach Kiel.

Quelle: Roy Beusker

Kiel. Sein gefährlichster Trick ist die „Kralle des Todes“: Hans Klok hängt in einer Zwangsjacke kopfüber an einem brennenden Seil und versucht, sich zu befreien. Wenn ihm das nicht innerhalb einer Minute gelingt, wird er von messerscharfen Stahlkrallen durchbohrt. Die Lebensgefahr wird zur Showkunst: Am Donnerstag gastiert mit Hans Klok der schnellste Magier der Welt in der Sparkassen-Arena-Kiel. Seine Show „The New Houdini“ hat er dem großen Illusions- und Entfesselungskünstler Harry Houdini gewidmet – Houdini war der erste Illusionist, der mit seinen Illusionen Lebensgefahr auf die Bühne brachte. Hans Klok imitiert auch Houdinis legendäre Unterwasser-Entfesselungsnummer: In zwei Minuten muss er sich unter Wasser von den Fesseln und aus der abgeschlossenen Kiste befreien. Doch Sicherheit ist bei dieser Nummer eingebaut: Hinter dem Vorhang steht ein Helfer mit der Axt, um den Magier zu retten, wenn etwas schief gehen sollte.

17. Dezember, 20 Uhr: Sparkassen-Arena-Kiel, Europaplatz. Eintritt 35 bis 74,25 Euro. Karten: KN-Ticketshop (Kundenhalle der Kieler Nachrichten, Fleethörn, Kiel.) und Sparkassen-Arena, Tel. 0431/98210-226.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Veranstaltungstipps 2/3