10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Zwischen Tradition, R&B und Pop

Konzert in Rendsburg am 14.11.2016 Zwischen Tradition, R&B und Pop

Mit ihrer Musik durchbricht Ida Elina Grenzen, sie spielt die Kantele – ein traditionelles finnisches Zupfinstrument – auf eine ganz eigene, individuelle Art und Weise. Zu erleben am Montag im Rendsburger Nordkolleg.

Voriger Artikel
„Nosferatu“ und ein neuer Flügel
Nächster Artikel
Kunstmarkt im Pavillon

 Ida Elina entlockt der Kantele völlig ungewohnte Klänge.

Quelle: NNIKA MIETTINEN

Rendsburg. Inspiriert von der afroamerikanischen Musik, vom Jazz und von Popgrößen wie Michael Jackson ist das rhythmische Element charakteristisch für Ida Elinas Spiel. Kombiniert mit ihrer charismatischen Stimme entsteht ein völlig neuer Musikstil. Ida Elina, mit bürgerlichem Namen Päivi Kujanen, gehört zu den führenden Kantelespielerinnen und Liedermacherinnen Finnlands. Beim Internationalen Kantele-Wettbewerb 2011 in Helsinki gewann sie den ersten Preis. Im letzten Jahr wurde sie von der finnischen Kantele-Gesellschaft für ihre herausragenden Werke ausgezeichnet. Neben Konzerten in vielen europäischen Ländern und in Japan, arbeitet Ida Elina als Kantelelehrerin und will vor allem jungen Menschen ihr Instrument näher bringen. Auf Einladung der Deutsch-Finnischen Gesellschaft Schleswig-Holstein ist sie am Montag in Rendsburg zu erleben.

14. November, 19.30 Uhr: Pavillon des Nordkollegs, Am Gerhardshain 44, Rendsburg. Eintritt 12,10 Euro/Ak 13 Euro/Ermäßigungen. Karten Tel. 04331/143813.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Veranstaltungstipps 2/3