3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Kunstmarkt im Pavillon

Veranstaltung in Kiel ab 16.11.2016 Kunstmarkt im Pavillon

Er ist so etwas wie ein Klassiker, der Kunstmarkt zur Vorweihnachtszeit im Brunswiker Pavillon in Kiel. Am Dienstag startet der Abverkauf von 106 Arbeiten.

Voriger Artikel
Zwischen Tradition, R&B und Pop
Nächster Artikel
Stachelige Schönheiten

Weihnachtsmarkt der besonderen Art: 80 Künstler aus Schleswig-Holstein stellen sich im Brunswiker Pavillon in Kiel vor.

Quelle: Björn Schaller

Kiel. Beliebt ist er bei den im Künstlerverband BBK-Schleswig-Holstein organisierten Mitgliedern, weil hier regelmäßig gut verkauft werde, sagt Maria Ahrens vom Pavillon. 106 Arbeiten von 80 Malern, Grafikern, Objektkünstlern, Fotografen und Bildhauern führt die Preisliste auf. Die Formate sind durchweg handlich, die Preise ab 45 Euro fair. Ein duftiges Gemälde wie der lichte Mondaufgang von Otto Jeschke ist für 380 Euro zu haben, die Fotobox mit analogen Rügen-Fotografien von Axel Nickolaus kostet 50 Euro, Katharina Kierzeks wunderliche Metallpuppen (270 Euro) aus allerlei Alltagsdingen schließt man sowieso auf Anhieb ins Herz.

Brunswiker Pavillon, Brunswiker Str. 13, Kiel. Bis 21. Dezember. Geöffnet Di-Do 10-17 Uhr, Fr/Sa/So 11-16 Uhr. Mo geschlossen. Eintritt frei. www.bbk-sh.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Veranstaltungstipps 2/3