14 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Stadt und Natur ohne Gegensatz

Veranstaltung in Kiel am 20.09.2015 Stadt und Natur ohne Gegensatz

Zum fünften Mal richtet ein Förderverein den zweitägigen Langen Tag der Stadtnatur in Kiel aus. Geplant sind am Sonnabend und Sonntag 29 Veranstaltungen zum Thema Natur und Umwelt im urbanen Lebensraum.

Voriger Artikel
Nordart im Farbenrausch
Nächster Artikel
Eine Lesung ohne Zensur

Was ein Jagdhund sein will, muss früh und viel üben: Forstwirtschaftsmeister Stefan Bronnmann mit seinem Weimaraner Carlo.

Quelle: Karina Dreyer

Kiel. Forstwirtschaftsmeister Stefan Bronnmann arbeitet unter den Augen vieler Besucher mit seinem Weimaraner Carlo. Die Szene ist beispielhaft: „Stadt und Natur sind kein Gegensatz“, meint Arne Stenger, Vorsitzender vom Verein zur Förderung d er Kieler Stadtnatur. Die Kieler haben die Möglichkeit, an vielen Führungen zu bekannten aber auch eher unbekannten Kleinoden teilzunehmen. Zu den Veranstaltungen gehören Besuche beim Bio-Imker, im Fledermauswinterquartier und bei Jägern, eine Radtour durch den Kieler Süden, ein Workout und Sport in Kieler Parkanlagen, ein Poetry Slam im Schrevenpark, Kinderaktionen am Strand oder auf dem Bauernhof.

19. September ab 10 Uhr, 20. September ab 9.30 Uhr: Langer Tag der Stadtnatuir in Kiel. Eintritt frei. Das ganze Programm unter www.Stadtnatur-kiel.de, Infos Tel. 0170/7533418.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Veranstaltungstipps 2/3