14 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Über Stock und Stein

Veranstaltung in Trappenkamp am 24. und 25.10.2015 Über Stock und Stein

Für die sagenumwobenen Hundeschlittenrennen benötigt man keineswegs die schneereichen skandinavischen Weiten: Am heutigen Sonnabend und Sonntag bietet der Erlebniswald Trappenkamp den Parcours für ein internationales Schlittenhunde-Rennen mit rund 100 Teams.

Voriger Artikel
Wie bei den alten Wikingern
Nächster Artikel
Letzter Guss

Im Gespannwagen geht es mit voller Fahrt über Stock und Stein.

Quelle: Dominik König

Daldorf. Das Rennen wird in verschiedenen Klassen ausgetragen, führt auf einer vier Kilometer langen Distanz über Stock und Stein. Zu sehen sind Gespanne mit zwei, vier, sechs, acht oder mehr Schlittenhunden. Gestartet wird wegen Schneemangels mit extra für diesen Sport konstruierten Wagen, aber auch mit dem Fahrrad, einem Scooter oder als Läufer. Die Besucher erwartet eine besondere Atmosphäre, die geprägt ist von den Huskies und den Mushern, wie sich die Hundegespannführer nennen. Nicht Hochleistung, sondern das Miteinander von Mensch und Hund und die Freude an der Natur stehen im Vordergrund. Im Fahrerlager am Start und Ziel der Rennstrecke können die Besucher alle Teams in direkter Nähe erleben.

24. und 25. Oktober, jeweils ab 10 Uhr: Erlebniswald Trappenkamp, Tannenhof, Daldorf. Eintritt 5 Euro/Ermäßigungen. Infos Tel. 04328/170480.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Veranstaltungstipps 2/3