1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Ein Abend mit Bob Dylan

Veranstaltung in Schönberg am 28.11.2916 Ein Abend mit Bob Dylan

Rund 20 Jahre lang wurde Bob Dylan mit schöner Regelmäßigkeit für den Literaturnobelpreis vorgeschlagen, jetzt war die Zeit für die Schwedische Akademie offenbar reif. Seine zurückhaltende Reaktion auf die höchste aller Auszeichnungen löste weltweit Diskussionen aus. Auch die greift der Darmstädter Dylan-Experte Thomas Waldherr am Montag in seinem Multimedia-Vortrag in Schönberg auf.

Voriger Artikel
Geheimnisvolles Marzipan

Bob Dylan: Seine Musik und sein Leben werden in Schönberg vorgestellt.

Quelle: dpa

Schönberg. Im Vordergrund steht jedoch das Lebenswerk und die Persönlichkeit des 75-jährigen Dylan, der als Robert Allen Zimmerman geboren wurde. Der Musikjournalist und Buchautor Waldherr nimmt die Teilnehmer mit auf eine musikalische Zeitreise: Während der Veranstaltung wird viel Originalmusik eingespielt, es werden die gesellschaftlichen und politischen Hintergründe von Dylans Musik beleuchtet und dargestellt, warum Bob Dylan als „Vater des Americana“ gilt.

28. November, 19 Uhr: Rathaussaal, Knüll 4, Schönberg. Eintritt 5 Euro. Karten an der Abendkasse. Infos Tel. 0152/33757322.

Voriger Artikel
Mehr aus Veranstaltungstipps 2/3