26 ° / 14 ° heiter

Navigation:
Opernkirche beleuchtet „Tosca“

Veranstaltung in Kiel am 04.03.2016 Opernkirche beleuchtet „Tosca“

Puccinis Opernthriller „Tosca“, der Ende Januar am Kieler Opernhaus Premiere hatte, ist am Freitag Thema in der Veranstaltungsreihe Kieler Opernkirche.

Voriger Artikel
Sylt zum Träumen
Nächster Artikel
Miniaturwelten in Neumünster

Puccinis Oper "Tosca" spielt am Freitag die Hauptrolle in Kiels Citykirche St. Ansgar.

Quelle: Olaf Struck

Kiel. Der Kieler Musikwissenschaftler Prof. Siegfried Oechsle beleuchtet die „musikalischen und theologischen Konstellationen in der Oper“. Für Anklänge sorgen Sabine Seifert an der Orgel sowie die Sänger Yoonki Baek (Cavaradossi) und Christoph Woo (Angelotti). Oechsle diskutiert außerdem mit dem Dramaturgen Ulrich Frey und Pastor Matthias Viertel über das Werk und die Inszenierung von Lukas Hemleb.

4. März, 19 Uhr: Citykirche St. Ansgar, Waitzstraße/Ecke Holtenauer Straße, Kiel. Eintritt frei.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Dr. Christian Strehk
Kulturredaktion

Mehr aus Veranstaltungstipps 2/3