25 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Die Puppen gehen tanzen

Veranstaltung in Schleswig am 23.01.2016 Die Puppen gehen tanzen

Richtig berühmt geworden ist Martin Reinl durch das Fernsehen. In Schleswig ist der Puppenspielerstar am Sonnabend mit seinen 60 kleinen Freunden live auf der Bühne zu erleben.

Voriger Artikel
Stummfilm live in Eckernförde
Nächster Artikel
Atemberaubende Show

Pfoten hoch!  Martin Reinl (links) und sein Partner Carsten Haffke stellen in Schleswig ihre kleinen Freunde vor.

Quelle: Danny Frede

Schleswig. Mit den Händen arbeiten wir tagtäglich. Ob im Büro, zu Hause oder unter freiem Himmel – die Finger sind Instrumente unseres Körpers, um uns zu verständigen, etwas zu bewegen und zu kommunizieren. Dass man mit ihnen auch exzellent unterhaltsam improvisieren kann, zeigen Martin Reinl (links, Deutschlands beliebtester Puppenspieler) und Carsten Haffke. Mit 20 Fingern bringen sie am Sonnabend 60 Puppen in Bewegung, lassen sie Geschichten erzählen oder ein Bühnenprogramm inszenieren. „Pfoten hoch“ nennen die Puppenspieler ihr Programm aus Musik und Comedy und Improvisation. Am Piano begleitet Bernd Budden die Puppen bei ihren Erlebnissen auf der Bühne.

23. Januar, 20 Uhr: Heimat – Raum für Unterhaltung, Auf der Freiheit, Gebäude 86, Schleswig. Eintritt 29,90 Euro. Karten Tel. 04621/28218. Infos www.heimat-freiheit.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Veranstaltungstipps 2/3