12 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Sylt zum Träumen

Veranstaltung in Kiel am 03.03.2016 Sylt zum Träumen

„Wiedergänger – eine andere Geschichte von Sylt“ ist das gemeinsame Buchprojekt des Schriftstellers Jochen Missfeldt und des Malers Friedel Anderson. Beide treffen am Donnerstag im Literaturhaus in Kiel zusammen.

Voriger Artikel
Ist Fisch gesund?
Nächster Artikel
Opernkirche beleuchtet „Tosca“

Schriftsteller Jochen Missfeldt liest am Donnerstag in Kiel aus seinem Sylt-Roman.

Quelle: Frank Peter

Kiel. Für Jochen Missfeldt ist Sylt vor allem ein Raum der Erinnerung an dortige Begegnungen mit sagenhaften Gestalten oder Personen der Zeitgeschichte. Wie in einem Traum erscheinen sie auf geheimnisvolle Weise miteinander verbunden, freundliche Wiedergänger in gemeinsamer Spur. Für Anderson ist die Insel ein Raum der Farben, unschuldig und offen. Gemeinsam erzählen sie eine ganz andere Geschichte von Sylt – ohne Luxushotels, Golfplätze und Sterneküche. Mit der Lesung am heutigen Donnerstag wird auch die Ausstellung „Landschaften“ von Friedel Anderson im Literaturhaus eröffnet, für die der Künstler aus Itzehoe Farbradierungen von Sylt und der schleswig-holsteinischen Westküste zusammengestellt hat.

3. März, 19 Uhr: Literaturhaus SH, Schwanenweg 13, Kiel. Eintritt 8 Euro/erm. 5 Euro. Karten/Infos: Literaturhaus (0431/5796840) und Litera (Holtenauer Str. 55, Kiel, Tel. 0431/8950039) www. literaturhaus-sh.de

Ausstellung „Landschaften“ mit Farbradierungen von Friedel Anderson: Bis 21. April. Geöffnet Mo-Do 10-13 Uhr, Di-Do 14-16 Uhr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Veranstaltungstipps 2/3