10 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Alltagsbeobachtungen im Soul-Pop-Gewand

Veranstaltiung in Lübeck am 15.02.2016 Alltagsbeobachtungen im Soul-Pop-Gewand

„Alles dreht sich“ heißt das aktuelle Album, das Stefan Gwildis am Montag in der Lübecker MuK-Rotunde vorstellt.

Voriger Artikel
Viele Elvis-Hits und ein Weggefährte
Nächster Artikel
Fantastische Filmwerke

Stefan Gwildis kommt mit seinem neuen Album nach Lübeck.

Quelle: Tristan Ladwein

Lübeck. . Geschmeidiger Soul-Pop mit deutschen Texten ist das Erfolgsrezept des Hamburger Sängers, mit dem dieser seine Popularität immer weiter steigern konnte. Es begann mit eingedeutschten Soul-Klassikern, mittlerweile kleidet der Sänger seine treffenden Alltagsbeobachtungen in eigene Songs und singt sie mit hanseatischem Charme und einer seebärigen Stimme. Gwildis hat auch aktuelle Themen in seinen Songs verarbeitet, etwa die Flüchtlingssituation in Deutschland in „Eine Handvoll Liebe“. Aufgrund konstruktiver Mängel an der Akustikdecke ist das Konzert vom Konzertsaal in die bestuhlte Rotunde der Lübecker MuK verlegt worden.

15. Februar, 20 Uhr, Musik- und Kongresshalle, Lübeck, Willy-Brandt-Allee 10, Eintritt 27,55 € bis 44,80 €, Tickets: Tel. 0451/7904-400

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Veranstaltungstipps 2/3