12 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Strandleuchten an Neujahr

Veranstaltung in Hohwacht am 1. Januar 2016 Strandleuchten an Neujahr

Nach der Silvesternacht ist noch längst nicht alles vorbei: In Hohwacht geht das Feiern weiter am Neujahrstag mit dem Strandleuchten. Im letzten Jahr kamen 2000 Besucher, um mit Fackeln den Strand und die Seeplattform "Flunder" zu illuminieren. Dort werden von den Gastronomen Musik, Speisen und Getränke geboten, und wer dann immer noch nicht genug hat, kann im Restaurant Seaside zur Musik von Urban Beach tanzen.

Voriger Artikel
Das wird ein cooler Neujahrstag
Nächster Artikel
Mit Justus Frantz ins neue Jahr

So schön ist es in Hohwacht beim Strandleuchten am Neujahrstag. Ab heute Nachmittag lädt die Tourist-Info zum achten Mal zu dem romantischen Event ein.

Quelle: Marion Liebmann

Hohwacht . Am Neujahrstag laden die Tourist-Informationen Hohwachter Bucht und Lütjenburg sowie die Gastronomie zum 8. Hohwachter Strandleuchten ein. Im letzten Jahr kamen 2000 Besucher zu dem stimmungsvollen Event am Meer. Los geht es an den drei Hotels in Alt-Hohwacht, von dort aus marschieren die Besucher in romantischem Fackelschein über die Steilküste an den Strand bis zur Seeplattform „Flunder“ (Foto). Dort erwartet die Gäste bei sphärischen Klängen Bratwurst, Suppe oder Apfelpunsch. Wer mag, kann auch seine Träume fürs neue Jahr Wunschsteinen anvertrauen und diese der Ostsee übergeben. Treffpunkte sind zudem die „Lütje Minze“-Bar und das Restaurant Seaside, wo Urban Beach zum Tanz bittet.

1. Januar, 16.30 Uhr, Strandstraße, Hohwacht. 16.45 Uhr Gastronomie, Flunder; 19.30 Uhr Urban Beach, Restaurant Seaside. Fackeln 2 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Susanne Blechschmidt
Lokalredaktion Kiel/SH

Mehr aus Veranstaltungstipps 2/3