23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Zurück zu den Wurzeln

Konzert in Kiel und Flensburg am 22.09.2016 und 23.09.2016 Zurück zu den Wurzeln

Wie der international renommierte Bassist Martin Wind hat auch Gitarrist Arne Jansen seine erste musikalische Inspiration am Alten Gymnasium Flensburg erhalten. Für zwei Konzerte besucht der zweifache Echo-Preisträger seine Heimat – am Donnerstag gastiert er in Kiel, am Freitag in Flensburg.

Voriger Artikel
Einstimmung auf das Wortfest
Nächster Artikel
Tipps für lachbereite Eltern

Kiel/Flensburg. Arne Jansen spielt in der deutschen Jazz-Szene eine herausragende Rolle – melodiöse Stücke, transparente Arrangements und ein warmer Gitarrensound sind seine Markenzeichen. In Kiel und Flensburg stellt Jansen mit seinem Trio das Album „Nine Firmaments“ vor. Seinem neuen Bassisten Robert Lucaciu aus Leipzig eilt der Ruf voraus, sich auch mit Klangwelten der Neuen Musik zu beschäftigen. Am Schlagzeug sitzt Jansens langjähriger Wegbegleiter Eric Schaefer.

22. September, 20 Uhr: Kulturforum, Andreas-Gayk-Straße 31, Kiel. Eintritt 14,30 Euro Vvk/14 Euro Ak. Karten/Infos Tel. 0431/901-3404, www.kulturforum-kiel.de

23. September, 20 Uhr: Kühlhaus, Mühlendamm 25, Flensburg. Eintritt ab 16,40 Euro. Karten/Infos Tel. 0461/29866.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Veranstaltungstipps 2/3