19 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
War gutes Benehmen gestern?

Veranstaltung in Kiel am 20.09.2016 War gutes Benehmen gestern?

Zunge rausstrecken und eine lange Nase zeigen – in der traditionellen Kindererziehung war das ein selbstverständliches Verbot. Aber heute?

Voriger Artikel
Neue Farbe auf der Nordart
Nächster Artikel
Einstimmung auf das Wortfest

Zunge rausstrecken und lange Nase zeigen - das geht gar nicht, hieß es früher.

Quelle: fotolia

Kiel. Umgangsformen passen sich stets den gesellschaftlichen Bedürfnissen und den Veränderungen an, meint der Kommunikations- und Benimm-Trainer Volker von Beesten. Was heutztage erlaubt ist oder zumindest akzeptiert wird, darüber berichtet er am Dienstag in der Kieler Hermann-Ehlers-Akademie. Er geht auf das gewandelte Einmaleins des guten Tons ein, klärt auf über Benimm-Irrtümer, Mythen und Missverständnisse auf und beschreibt „populäre Fettnäpfchen“. Selbstverständlich nimmt er auch Stellung zu Adolph Freiherr Knigges berühmtestes Werk „Über den Umgang mit Menschen”. In seinem Impulsvortrag bezieht von Beesten das Publikum mit einem Frage- und Antwortspiel mit ein und beantwortet Fragen.

20. September, 19 Uhr: Hermann-Ehlers-Akademie, Niemannsweg 78, Kiel. Eintritt frei. Infos unter Tel. 0431/3892-39.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Veranstaltungstipps 2/3